Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle GesamtvorschriftGesamtvorschriften-Liste
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz
Aktenzeichen:52-8604.13/8602.50
Erlassdatum:09.12.2010
Fassung vom:09.12.2010
Gültig ab:01.01.2011
Gültig bis:31.12.2024
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:790
Fundstelle:GABl. 2010, 568
 

2
Auswahl der Waldschutzgebiete


2.1
Bei der Auswahl der Waldschutzgebiete ist darauf zu achten, daß alle aus der forstlichen Regionalen Gliederung Baden-Württembergs hergeleiteten Gruppen (sogenannte regionalen Gruppen) berücksichtigt werden. Die Auswahl wird von der höheren Forstbehörde in Abstimmung mit der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) vorgenommen. Großräumige Waldschutzgebietskonzeptionen sind mit dem Ministerium Ländlicher Raum abzustimmen.


2.2
Zur Beobachtung bzw. zur Steuerung der Waldentwicklung sind Mindestgrößen erforderlich, die über die Größe von Teillebensräumen hinausgehen. Waldschutzgebiete umfassen mehrere Teillebensräume in ihrer vegetations- und landschaftstypischen räumlichen Zuordnung sowie in ihrer durch die Altersentwicklung des Waldes bedingten zeitlichen Abfolge (Phasenzyklus des Waldes).


Schonwälder sollen daher bei Arten- und Biotopschutzzielsetzungen mindestens 30 ha umfassen. Um den Schutz aller natürlichen Vorgänge zu gewährleisten (Prozeßschutz), ist für Bannwälder eine Mindestfläche von 100 – 200 ha anzustreben, vorhandene Bannwälder mit geringer Flächengröße sollen erweitert werden.


2.3
Wenn es zur Erreichung des Schutzzweckes erforderlich ist, können Bannwälder um angrenzende Schonwälder ergänzt oder von Schonwald eingeschlossen werden (Regionale Waldschutzgebiete gemäß dem Waldschutzgebietsprogramm der Landesforstverwaltung).



Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift