Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:SGB 11
Fassung vom:15.02.2021 Fassungen
Gültig ab:01.09.2021
Gültig bis:31.12.2023
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 860-11
Sozialgesetzbuch (SGB) - Elftes Buch (XI) - Soziale Pflegeversicherung (Artikel 1 des Gesetzes vom 26. Mai 1994, BGBl. I S. 1014)
 
§ 56 Beitragsfreiheit
(1) Familienangehörige sind für die Dauer der Familienversicherung nach § 25 beitragsfrei.
(2) Beitragsfreiheit besteht vom Zeitpunkt der Rentenantragstellung bis zum Beginn der Rente einschließlich einer Rente nach dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte für:
1.
den hinterbliebenen Ehegatten oder hinterbliebenen Lebenspartner eines Rentners, der bereits Rente bezogen hat, wenn Hinterbliebenenrente beantragt wird,
2.
die Waise eines Rentners, der bereits Rente bezogen hat, vor Vollendung des 18. Lebensjahres; dies gilt auch für Waisen, deren verstorbener Elternteil eine Rente nach dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte bezogen hat,
3.
den hinterbliebenen Ehegatten oder hinterbliebenen Lebenspartner eines Beziehers einer Rente nach dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte, wenn die Ehe vor Vollendung des 65. Lebensjahres des Verstorbenen geschlossen oder die eingetragene Lebenspartnerschaft vor Vollendung des 65. Lebensjahres des Verstorbenen gemäß § 1 des Lebenspartnerschaftsgesetzes begründet wurde,
4.
den hinterbliebenen Ehegatten oder hinterbliebenen Lebenspartner eines Beziehers von Landabgaberente.
Satz 1 gilt nicht, wenn der Rentenantragsteller eine eigene Rente, Arbeitsentgelt, Arbeitseinkommen oder Versorgungsbezüge erhält.
(3) Beitragsfrei sind Mitglieder für die Dauer des Bezuges von Mutterschafts- oder Elterngeld. Die Beitragsfreiheit erstreckt sich nur auf die in Satz 1 genannten Leistungen.
(4) Beitragsfrei sind auf Antrag Mitglieder, die sich auf nicht absehbare Dauer in stationärer Pflege befinden und bereits Leistungen nach § 35 Abs. 6 des Bundesversorgungsgesetzes, nach § 44 des Siebten Buches, nach § 34 des Beamtenversorgungsgesetzes oder nach den Gesetzen erhalten, die eine entsprechende Anwendung des Bundesversorgungsgesetzes vorsehen, wenn sie keine Familienangehörigen haben, für die eine Versicherung nach § 25 besteht.
(5) Beitragsfrei sind Mitglieder für die Dauer des Bezuges von Pflegeunterstützungsgeld. Die Beitragsfreiheit erstreckt sich nur auf die in Satz 1 genannten Leistungen.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 56 Abs. 1: IdF d. Art. 3 § 56 Nr. 9 G v. 16.2.2001 I 266 mWv 1.8.2001 u. d. Art. 11 Nr. 14 Buchst. a G v. 11.12.2018 I 2394 mWv 1.1.2019
§ 56 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1: IdF d. Art. 6 Nr. 1 Buchst. a G v. 29.7.1994 I 1890 mWv 1.1.1995 u. d. Art. 11 Nr. 14 Buchst. b DBuchst. bb G v. 11.12.2018 I 2394 mWv 1.1.2019
§ 56 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2: IdF d. Art. 6 Nr. 1 Buchst. b G v. 29.7.1994 I 1890 mWv 1.1.1995
§ 56 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3: IdF d. Art. 6 Nr. 1 Buchst. c G v. 29.7.1994 I 1890 mWv 1.1.1995 u. d. Art. 11 Nr. 14 Buchst. b DBuchst. aa G v. 11.12.2018 I 2394 mWv 1.1.2019
§ 56 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4: IdF d. Art. 11 Nr. 14 Buchst. b DBuchst. bb G v. 11.12.2018 I 2394 mWv 1.1.2019
§ 56 Abs. 3 Satz 1: IdF d. Art. 3 G v. 15.2.2021 I 239 mWv 1.9.2021
§ 56 Abs. 4: IdF d. Art. 7 Nr. 3 G v. 7.8.1996 I 1254 mWv 1.1.1997
§ 56 Abs. 5: Eingef. durch Art. 8 Nr. 5 G v. 23.12.2014 I 2462 mWv 1.1.2015

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 56 SGB 11 wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 56 SGB 11 wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 9 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 9 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR101500994BJNE010409311&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SGB+11+%C2%A7+56&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm