Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
Amtliche Abkürzung:GmbHG
Fassung vom:05.07.2021
Gültig ab:01.08.2022
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 4123-1
Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung
 
Anlage 2 (zu § 2 Absatz 3)
(Fundstelle: BGBl. I 2021, 3364 - 3366)


a)
Musterprotokoll für die Gründung einer Einpersonengesellschaft mittels Videokommunikation
UR. Nr.______________________________________
Heute, den______________________________________,
erschien mittels Videokommunikation vor mir,______________________________________,
Notar/in mit dem Amtssitz in 
________________________________, 
Herr/Frau1)  
________________________________ 
________________________________2)  
1.
Der/Die1) Erschienene errichtet hiermit nach § 2 Absatz 3 GmbHG mittels einer Beurkundung im Wege der Videokommunikation nach den §§ 16a ff. BeurkG eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma ______________________________________

_______________________________________________________________________________________

mit dem Sitz in

_______________________________________________________________________________________
2.
Gegenstand des Unternehmens ist   __________________________________________________________
3.
Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt _______________________ € (i. W. _______________________ Euro)
und wird vollständig von:

Herrn/Frau1) _______________________ (Geschäftsanteil Nr. 1) übernommen.

Die Einlage ist in Geld zu erbringen, und zwar sofort in voller Höhe/zu 50 Prozent sofort, im Übrigen sobald die Gesellschafterversammlung ihre Einforderung beschließt3) .
4.
Zum Geschäftsführer der Gesellschaft wird/Zu den Geschäftsführern der Gesellschaft werden4)

Herr/Frau4)

_______________________________________________________________________________________

geboren am _______________________, wohnhaft in _______________________

_______________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________bestellt.5)

Der Geschäftsführer ist/Die Geschäftsführer sind4) von den Beschränkungen des § 181 des Bürgerlichen Gesetzbuchs befreit. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt dieser die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam oder durch einen Geschäftsführer gemeinschaftlich mit einem Prokuristen vertreten.
5.
Die Gesellschaft trägt die mit der Gründung verbundenen Kosten bis zu einem Gesamtbetrag von 600 €, höchstens jedoch bis zum Betrag ihres Stammkapitals. Darüberhinausgehende Kosten trägt der Gesellschafter.
6.
Von dieser Urkunde erhält eine Ausfertigung jeder Gesellschafter, beglaubigte Ablichtungen die Gesellschaft und das Registergericht (in elektronischer Form) sowie eine einfache Abschrift das Finanzamt – Körperschaftsteuerstelle –.
7.
Der/Die Erschienene4) wurden vom Notar/von der Notarin4) insbesondere auf Folgendes hingewiesen:

_______________________________________________________________________________________

1)
Nicht Zutreffendes streichen. Bei juristischen Personen ist die Anrede Herr/Frau wegzulassen.
2)
Hier sind neben der Bezeichnung des Gesellschafters und den Angaben zur notariellen Identitätsfeststellung ggf. der Güterstand und die Zustimmung des Ehegatten sowie die Angaben zu einer etwaigen Vertretung zu vermerken.
3)
Nicht Zutreffendes streichen. Bei der Unternehmergesellschaft muss die zweite Alternative gestrichen werden.
4)
Nicht Zutreffendes streichen.
5)
Weitere Geschäftsführer können ergänzt werden.
b)
Musterprotokoll für die Gründung einer Mehrpersonengesellschaft mittels Videokommunikation
UR. Nr.______________________________________
Heute, den______________________________________,
erschien mittels Videokommunikation vor mir,______________________________________,
Notar/in mit dem Amtssitz in 
________________________________, 
Herr/Frau1)  
________________________________ 
________________________________2)  
Herr/Frau1)  
________________________________ 
________________________________2)  
Herr/Frau1)  
________________________________ 
________________________________2)  
1.
Die Erschienenen errichten hiermit nach § 2 Absatz 3 GmbHG durch Beurkundung des Gesellschaftsvertrages mittels Videokommunikation nach den §§ 16a ff. BeurkG eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma
_______________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________________

mit dem Sitz in

_______________________________________________________________________________________
2.
Gegenstand des Unternehmens ist   __________________________________________________________
3.
Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt _______________________ € (i. W. _______________________ Euro)
und wird wie folgt übernommen:

Herr/Frau3) _______________________ übernimmt einen
Geschäftsanteil mit einem Nennbetrag in Höhe von _______________________€ (i. W. _______________________ Euro)
(Geschäftsanteil Nr. 1),

Herr/Frau3) _______________________ übernimmt einen
Geschäftsanteil mit einem Nennbetrag in Höhe von _______________________ € (i. W. _______________________Euro)
(Geschäftsanteil Nr. 2),

Herr/Frau3) _______________________ übernimmt einen
Geschäftsanteil mit einem Nennbetrag in Höhe von _______________________ € (i. W. _______________________ Euro)
(Geschäftsanteil Nr. 3).

Die Einlagen sind in Geld zu erbringen, und zwar sofort in voller Höhe/zu 50 Prozent sofort, im Übrigen sobald die Gesellschafterversammlung ihre Einforderung beschließt.4)
4.
Zum Geschäftsführer der Gesellschaft wird/Zu den Geschäftsführern der Gesellschaft werden3)

Herr/Frau3)

_______________________________________________________________________________________

geboren am _______________________, wohnhaft in _______________________

_______________________________________________________________________________________

Herr/Frau3)

_______________________________________________________________________________________

geboren am _______________________, wohnhaft in _______________________

_______________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________bestellt.5)

Der Geschäftsführer ist/Die Geschäftsführer sind3) von den Beschränkungen des § 181 des Bürgerlichen Gesetzbuchs befreit. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt dieser die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam oder durch einen Geschäftsführer gemeinschaftlich mit einem Prokuristen vertreten.
5.
Die Gesellschaft trägt die mit der Gründung verbundenen Kosten bis zu einem Gesamtbetrag von 600 €, höchstens jedoch bis zum Betrag ihres Stammkapitals. Darüberhinausgehende Kosten tragen die Gesellschafter im Verhältnis der Nennbeträge ihrer Geschäftsanteile.
6.
Von dieser Urkunde erhält eine Ausfertigung jeder Gesellschafter, beglaubigte Ablichtungen die Gesellschaft und das Registergericht (in elektronischer Form) sowie eine einfache Abschrift das Finanzamt – Körperschaftsteuerstelle –.
7.
Die Erschienenen wurden vom Notar/von der Notarin3) insbesondere auf Folgendes hingewiesen:

_______________________________________________________________________________________

1)
Nicht Zutreffendes streichen. Bei juristischen Personen ist die Anrede Herr/Frau wegzulassen.
2)
Hier sind jeweils neben der Bezeichnung des Gesellschafters und den Angaben zur notariellen Identitätsfeststellung ggf. der Güterstand und die Zustimmung des Ehegatten sowie die Angaben zu einer etwaigen Vertretung zu vermerken.
3)
Nicht Zutreffendes streichen.
4)
Nicht Zutreffendes streichen. Bei der Unternehmergesellschaft muss die zweite Alternative gestrichen werden.
5)
Weitere Geschäftsführer können ergänzt werden.

Fußnoten ausblendenFußnoten

Anlage 2: Eingef. durch Art. 20 Nr. 11 G v. 5.7.2021 I 3338 mWv 1.8.2022

Anlage 2 GmbHG wird von folgenden Dokumenten zitie ... ausblendenAnlage 2 GmbHG wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von folgendem Gesetz geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von folgendem Gesetz geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR004770892BJNE015600819&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=GmbHG+Anlage+2&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz