Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle GesamtvorschriftGesamtvorschriften-Liste
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz
Aktenzeichen:52-8604.13/8602.50
Erlassdatum:09.12.2010
Fassung vom:09.12.2010
Gültig ab:01.01.2011
Gültig bis:31.12.2024
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:790
Fundstelle:GABl. 2010, 568
 

5
Forschung und Dokumentation


5.1
Die wissenschaftliche Betreuung der Waldschutzgebiete obliegt der FVA. Sie wird hierbei vor Ort durch die Bereitstellung von Hilfspersonal unterstützt. Im Rahmen der Forsteinrichtung sind auf Grundlage der erhobenen Daten für Waldschutzgebiete, getrennt nach Bann- und Schonwäldern, Sonderauswertungen zu fertigen.


5.2
Die Waldschutzgebiete sind nach Erlaß der Verordnung in ein besonderes Verzeichnis einzutragen, das bei der FVA geführt wird. Das Verzeichnis enthält unter anderem Angaben zur Gesamtgröße, zur Größe der Waldfläche aufgeschlüsselt nach den beteiligten Besitzarten sowie zur Zielsetzung.


5.3
Durch die Forstämter sind jährlich Kontrollgänge durchzuführen. Hierüber sind in Anlehnung an Anlage 6 Berichte über besondere Vorkommnisse zu fertigen und bis 31. August über die höhere Forstbehörde der FVA zu übermitteln.



Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift