Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
Amtliche Abkürzung:Mietpreisbegrenzungsverordnung BW
Fassung vom:06.10.2020
Gültig ab:01.11.2020
Gültig bis:30.06.2025
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:723
Verordnung der Landesregierung zur Bestimmung der Gebiete mit Begrenzung der zulässigen Miethöhe bei Mietbeginn
(Mietpreisbegrenzungsverordnung Baden-Württemberg - Mietpreisbegrenzungsverordnung BW)
Vom 6. Oktober 2020

Anlage 6

zur Mietpreisbegrenzungsverordnung

Gemeindename

Berechnung: Indikator Mietpreisdifferenz 2018
bzw.
Höhe von Angebots- und Vergleichsmieten 2018

Angebotsmieten 2017/18
45 m² bis 75 m²
Schwellenwert:
Landesdurchschnitt
9,61 Euro/m²

Vergleichsmieten
2017/18
65 m²
Schwellenwert:
Landesdurchschnitt
7,03 Euro/m²

Mietpreisdifferenz
Schwellenwert:
Landesdurchschnitt
2,58 Euro/m²

Backnang

9,35

7,22

2,13

Bad Bellingen

10,41

6,19

4,22

Bad Krozingen

10,53

8,03

2,50

Badenweiler

9,22

6,46

2,76

Balgheim

8,62

5,70

2,92

Bietigheim-Bissingen

10,76

8,01

2,75

Bodelshausen

9,15

6,43

2,72

Breisach am Rhein

8,93

7,51

1,42

Bretten

9,21

6,39

2,82

Bubsheim

8,74

5,61

3,13

Büsingen am Hochrhein

11,96

6,04

5,92

Denkendorf

10,92

7,65

3,27

Denzlingen

9,84

8,13

1,71

Dettingen an der Erms

9,84

6,33

3,51

Ditzingen

10,61

8,91

1,70

Eichstetten am Kaiserstuhl

8,53

6,62

1,91

Eigeltingen

9,03

5,94

3,09

Eislingen/Fils

9,52

6,50

3,02

Emmendingen

9,18

7,40

1,78

Eningen unter Achalm

8,61

7,31

1,30

Esslingen am Neckar

10,33

8,52

1,81

Ettlingen

9,56

7,50

2,06

Fellbach

11,07

8,66

2,41

Filderstadt

10,90

8,60

2,30

Fischingen

9,28

6,41

2,87

Freiburg im Breisgau

11,99

7,81

4,18

Friedrichshafen

10,31

7,86

2,45

Grenzach-Wyhlen

11,19

7,23

3,96

Güglingen

9,47

6,12

3,35

Gundelfingen

10,56

9,47

1,09

Hartheim am Rhein

9,24

6,54

2,70

Heidelberg

11,44

7,89

3,55

Heilbronn

10,11

7,01

3,10

Heimsheim

10,19

6,76

3,43

Kandern

10,42

6,03

4,39

Kappel-Grafenhausen

7,73

6,05

1,68

Karlsruhe

9,99

7,60

2,39

Kehl

8,50

6,43

2,07

Kernen im Remstal

10,19

7,66

2,53

Kirchheim unter Teck

10,12

7,70

2,42

Kirchzarten

11,48

6,96

4,52

Konstanz

12,64

8,60

4,04

Kornwestheim

11,78

8,30

3,48

Lahr/Schwarzwald

8,54

6,03

2,51

Lauchringen

8,71

6,11

2,60

Leinfelden-Echterdingen

11,84

10,05

1,79

Leonberg

11,20

8,64

2,56

Lörrach

11,86

7,67

4,19

Ludwigsburg

11,13

8,90

2,23

Mannheim

9,28

7,09

2,19

March

10,21

6,68

3,53

Meißenheim

7,69

5,99

1,70

Merzhausen

12,49

6,89

5,60

Möglingen

10,13

8,42

1,71

Muellheim

10,66

7,29

3,37

Neckarsulm

9,62

6,86

2,76

Neuenburg am Rhein

9,61

6,73

2,88

Neuried

7,65

6,04

1,61

Nürtingen

10,01

7,48

2,53

Offenburg

8,75

6,52

2,23

Pliezhausen

9,98

6,68

3,30

Radolfzell am Bodensee

10,28

7,47

2,81

Reichenau

11,15

6,50

4,65

Remseck am Neckar

10,78

8,62

2,16

Reutlingen

10,21

8,05

2,16

Rheinfelden (Baden)

11,77

6,68

5,09

Riegel am Kaiserstuhl

10,48

6,64

3,84

Rümmingen

9,15

6,36

2,79

Schallbach

8,93

6,27

2,66

Schallstadt

8,49

6,69

1,80

Sindelfingen

11,33

7,83

3,50

Singen (Hohentwiel)

8,94

6,55

2,39

St. Blasien

7,32

5,73

1,59

Staufen im Breisgau

9,67

6,64

3,03

Stuttgart

12,99

9,91

3,08

Tübingen

11,59

9,55

2,04

Überlingen

10,57

7,52

3,05

Ulm

10,24

7,60

2,64

Umkirch

10,02

6,63

3,39

Waiblingen

10,46

7,67

2,79

Waldkirch

9,95

7,46

2,49

Wannweil

9,99

6,34

3,65

Weil am Rhein

10,76

7,51

3,25

Weingarten

9,74

7,83

1,91

Weinheim

9,18

7,43

1,75

Weinstadt

10,36

7,94

2,42

Wendlingen am Neckar

10,11

7,53

2,58

Wernau (Neckar)

9,65

6,96

2,69

Winnenden

9,79

7,70

2,09

Erläuterung:

Der Indikator ist auch dann erfüllt, wenn die absolute Höhe der Angebotmiete 2017/2018 nach Indikator 4 über dem dortigen Landesdurchschnitt liegt und die absolute Höhe der Vergleichsmiete 2017/2018 nach Indikator 5 über dem dortigen Landesdurchschnitt liegt.

Indikator 5

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-MietBegrVBW2020apAnlage6&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=MietBegrV+BW+Anlage+6&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz