Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:VwGO
Fassung vom:01.11.1996 Fassungen
Gültig ab:01.01.1997
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 340-1
Verwaltungsgerichtsordnung
 
§ 132 [Zulassung zur Revision]
(1) Gegen das Urteil des Oberverwaltungsgerichts (§ 49 Nr. 1) und gegen Beschlüsse nach § 47 Abs. 5 Satz 1 steht den Beteiligten die Revision an das Bundesverwaltungsgericht zu, wenn das Oberverwaltungsgericht oder auf Beschwerde gegen die Nichtzulassung das Bundesverwaltungsgericht sie zugelassen hat.
(2) Die Revision ist nur zuzulassen, wenn
1.
die Rechtssache grundsätzliche Bedeutung hat,
2.
das Urteil von einer Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, des Gemeinsamen Senats der obersten Gerichtshöfe des Bundes oder des Bundesverfassungsgerichts abweicht und auf dieser Abweichung beruht oder
3.
ein Verfahrensmangel geltend gemacht wird und vorliegt, auf dem die Entscheidung beruhen kann.
(3) Das Bundesverwaltungsgericht ist an die Zulassung gebunden.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 132 Abs. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 26 nach Maßgabe d. Art. 10 G v. 1.11.1996 I 1626 (VwGOÄndG 6) mWv 1.1.1997
§ 132 Abs. 2 Nr. 2: IdF d. Art. 5 G v. 2.8.1993 I 1442 mWv 11.8.1993

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 132 VwGO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 132 VwGO wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 69 BDG, gültig ab 12.02.2009
§ 134 VwGO, gültig ab 01.01.2002
§ 69 BDG, gültig ab 01.01.2002 bis 11.02.2009
§ 127 BRRG, gültig ab 01.01.1999
§ 49 VwGO, gültig ab 01.01.1997
§ 134 VwGO, gültig ab 01.01.1997 bis 31.12.2001
§ 49 VwGO, gültig ab 01.01.1991 bis (gegenstandslos)
§ 49 VwGO, gültig ab 01.01.1991 bis 31.12.1996
§ 133 VwGO, gültig ab 01.01.1991 bis (gegenstandslos)
§ 133 VwGO, gültig ab 01.01.1991
§ 134 VwGO, gültig ab 01.01.1991 bis (gegenstandslos)
§ 134 VwGO, gültig ab 01.01.1991 bis 31.12.1996
§ 135 VwGO, gültig ab 01.01.1991 bis (gegenstandslos)
§ 135 VwGO, gültig ab 01.01.1991
§ 137 VwGO, gültig ab 01.01.1991
§ 19 KDVG, gültig ab 07.07.1989 bis 31.12.1990
§ 47 VwGO, gültig ab 01.07.1987 bis 31.12.1990
§ 190 VwGO, gültig ab 01.01.1987 bis 31.12.1990
§ 23 SeeUG, gültig ab 01.10.1986 bis 31.12.1990
§ 75 ZDG, gültig ab 01.07.1986 bis 31.12.1990
§ 34 WPflG, gültig ab 01.07.1986 bis 31.12.1990
§ 19 KDVG, gültig ab 11.06.1986 bis 06.07.1989
§ 127 BRRG, gültig ab 01.03.1985 bis 31.12.1998
§ 75 ZDG, gültig ab 01.01.1984 bis 30.06.1986
§ 19 KDVG, gültig ab 01.01.1984 bis 10.06.1986
§ 34 WPflG, gültig ab 02.03.1983 bis 30.06.1986
§ 137 VwGO, gültig ab 01.01.1977 bis 31.12.1990
§ 127 BRRG, gültig ab 01.01.1977 bis 28.02.1985
§ 75 ZDG, gültig ab 01.10.1973 bis 31.12.1983
§ 190 VwGO, gültig ab 01.07.1968 bis 31.12.1986
§ 49 VwGO, gültig ab 01.01.1964 bis 31.12.1990
§ 134 VwGO, gültig ab 01.01.1964 bis 31.12.1990
§ 135 VwGO, gültig ab 01.01.1964 bis 31.12.1990
§ 139 VwGO, gültig ab 01.01.1964 bis 31.12.1990
§ 152 VwGO, gültig ab 01.01.1964 bis 31.12.1990

Dieses Gesetz wurde von 3 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 3 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR000170960BJNE015404307&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=VwGO+%C2%A7+132&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm