Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 8. Senat
Entscheidungsdatum:14.09.1995
Aktenzeichen:8 S 1108/95
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:1995:0914.8S1108.95.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Norm:§ 29 Abs 1 S 3 WHG

(Gewässerunterhaltung: "bestehende Verpflichtung" iSd WHG § 29 Abs 1 S 3)

Leitsatz

1. Eine "bestehende Verpflichtung" iS von § 29 Abs 1 S 3 WHG ist eine auf einer besonderen Rechtsgrundlage und nicht einer allgemeinen Rechtsnorm beruhende Verpflichtung.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle RdL 1997, 83-84 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle ZfW 1997, 175-178 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang einblendenVerfahrensgang ...

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE100199700&psml=bsbawueprod.psml&max=true