Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat
Entscheidungsdatum:06.07.1989
Aktenzeichen:1 S 3107/88
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:1989:0706.1S3107.88.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 1 Abs 1 PolG BW, § 10 Abs 1 PolG BW

Leinenzwang für Hunde

Leitsatz

1. Das in einer Polizeiverordnung normierte Gebot, Hunde in öffentlichen Anlagen an der Leine zu führen, begegnet keinen rechtlichen Bedenken.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 39, 288-291 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle DVBl 1989, 1007-1008 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle BWVPr 1989, 274-275 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VBlBW 1990, 29-31 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle NVwZ-RR 1990, 16-17 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle Justiz 1989, 33-35 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle UPR 1990, 195-197 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert

Festhaltung Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat, 15. November 2007, Az: 1 S 2720/06
Vergleiche Hessischer Verwaltungsgerichtshof, 27. Februar 1995, Az: 6 N 903/92

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE112388917&psml=bsbawueprod.psml&max=true