Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 6. Senat
Entscheidungsdatum:04.10.2005
Aktenzeichen:6 S 1908/05
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2005:1004.6S1908.05.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 4 Abs 1 S 1 Nr 1 GastG, § 4 Abs 1 S 1 Nr 3 GastG, § 11 Abs 1 GastG, § 1 PolG BW, § 3 PolG BW

Gaststättenrechtliche Unzuverlässigkeit; Verkehr von Mitgliedern der "rechten Szene" in der Gaststätte; Gefahr von Übergriffen der "linken Szene"; Vorwegnahme der Hauptsache

Leitsatz

Ein Gastwirt ist ohne Hinzutreten weiterer Umstände nicht schon deshalb gaststättenrechtlich unzuverlässig, weil in seiner Gaststätte Angehörige der "rechten Szene" verkehren und dies von Angehörigen der "linken Szene" zum Anlass von Gewalttaten genommen wird.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 56, 85-86 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VBlBW 2006, 35-36 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle GewArch 2005, 491-492 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle DÖV 2006, 124-125 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle NVwZ-RR 2006, 180-181 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle Justiz 2006, 188-189 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle KommJur 2006, 119-120 (Leitsatz und Gründe)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Karlsruhe, 30. August 2005, Az: 3 K 1544/05, Beschluss

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE118720500&psml=bsbawueprod.psml&max=true