Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat
Entscheidungsdatum:26.03.2015
Aktenzeichen:3 S 166/14
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2015:0326.3S166.14.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 110 WasG BW vom 13.11.1995, § 51 WHG

Normenkontrollverfahren gegen eine Wasserschutzgebietsverordnung

Leitsatz

1. Zu Einwendungen gegen die Grenzziehung der Zone III eines Trinkwasserschutzgebiets.(Rn.47)

2. Zu Randunschärfen bei der Bestimmung unterirdischer Wasserscheiden nach dem DVGW-Arbeitsblatt W 101.(Rn.58)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle NuR 2015, 575-580 (Leitsatz und Gründe)

Verfahrensgang einblendenVerfahrensgang ...

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE150001464&psml=bsbawueprod.psml&max=true