Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Sigmaringen 10. Kammer
Entscheidungsdatum:24.01.2019
Aktenzeichen:10 K 335/18
ECLI:ECLI:DE:VGSIGMA:2019:0124.10K335.18.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 17 Abs 3 Nr 2 BJagdG, § 36 Abs 3 WaffG 2002, § 13 Abs 1 AWaffV, § 36 Abs 5 WaffG 2002, § 13 Abs 3 AWaffV ... mehr

Entziehung des Jagdscheins; waffenrechtliche Unzuverlässigkeit; Aufbewahrungsverstoß

Leitsatz

Ein sachgemäßer Umgang mit Munition und eine sorgfältige Verwahrung derselben i. S. d. § 17 Abs. 3 Nr. 2 BJagdG ist nicht gegeben, wenn Munition unter Verletzung der Anzeige- und Nachweispflicht des § 36 Abs. 3 S. 1 WaffG (juris: WaffG 2002) in einem der Waffenbehörde nicht gemeldeten Behältnis aufbewahrt wird – selbst wenn die Aufbewahrung in einem solchen Behältnis (materiell betrachtet) i. S. d. § 13 Abs. 3 AWaffV a. F. (juris: AWaffV) möglich wäre.(Rn.54)(Rn.61)(Rn.71)

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE190000715&psml=bsbawueprod.psml&max=true