Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Gesamtausgaben-Liste
juris-Abkürzung:ADVGuaÄndG BW
Ausfertigungsdatum:06.03.2018
Gültig ab:17.03.2018
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Fundstelle:GBl. 2018, 65, ber. S. 126
Gliederungs-Nr:2005
Gesetz zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften
Vom 6. März 2018
Zum 24.09.2021 aktuellste verfügbare Fassung der Gesamtausgabe
Stand: letzte berücksichtigte Änderung: Berichtigung (GBl. 2018 S. 126)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Der Landtag hat am 28. Februar 2018 das folgende Gesetz beschlossen:

Artikel 1
Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes

[Änderungsanweisung zum ADV-Zusammenarbeitsgesetz vom 18. Dezember 1995 (GBl. S. 867)]

Artikel 2*) **) [1]
Neuerlass des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes

[Neuerlass des ADV-Zusammenarbeitsgesetz vom 6. März 2018 (GBl. 2018, S. 65, 66)]

Fußnoten

*)

Artikel 2 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 2 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 3*) **) [1]
Änderung des Landesbesoldungsgesetzes Baden-Württemberg

[Änderungsanweisung zum Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg vom 9. November 2010 (GBl. S. 793, 826)]

Fußnoten

*)

Artikel 3 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 3 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 4*) **) [1]
Änderung des E-Government-Gesetzes Baden-Württemberg

[Änderungsanweisung zum E-Government-Gesetz Baden-Württemberg vom 17. Dezember 2015 (GBl. S. 1191)]

Fußnoten

*)

Artikel 4 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 4 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 5*) **) [1]
Änderung des Landesbeamtengesetzes

[Änderungsanweisung zum Landesbeamtengesetz vom 9. November 2010 (GBl. S. 793, 794)]

Fußnoten

*)

Artikel 5 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 5 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 6*) **) [1]
Änderung des Chancengleichheitsgesetzes

[Änderungsanweisung zum Chancengleichheitsgesetz in der Fassung vom 23. Februar 2016 (GBl. S. 108)]

Fußnoten

*)

Artikel 6 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 6 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 7*) **) [1]
Änderung des Gesetzes über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg

[Änderungsanweisung zum Gesetz über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg in der Fassung vom 16. April 1996 (GBl. S. 394)]

Fußnoten

*)

Artikel 7 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 7 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 8*) **) [1]
Änderung der Gemeindeordnung

[Änderungsanweisung zur Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 582, ber. S. 698)]

Fußnoten

*)

Artikel 8 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 8 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 9*) **) [1]
Änderung der Verordnung zur elektronischen Datenübermittlung zwischen der Steuerverwaltung und den Gemeinden bei der Gewerbesteuer und der Grundsteuer

[Änderungsanweisung zur Verordnung zur elektronischen Datenübermittlung zwischen der Steuerverwaltung und den Gemeinden bei der Gewerbesteuer und der Grundsteuer vom 24. August 2015 (GBl. S. 878)]

Fußnoten

*)

Artikel 9 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 9 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 10*) **) [1]
Änderung der Meldeverordnung

[Änderungsanweisung zur Meldeverordnung vom 28. September 2015 (GBl. S. 853)]

Fußnoten

*)

Artikel 10 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 10 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 11*) **) [1]
Änderung der Wohngeld-Datenabgleichsverordnung

[Änderungsanweisung zur Wohngeld-Datenabgleichsverordnung vom 21. Mai 2007 (GBl. S. 250)]

Fußnoten

*)

Artikel 11 tritt gem. Artikel 13 Absatz 2 Satz 1 an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt.

**)

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft.

[1]

Artikel 11 in Kraft mit Wirkung vom 1. Juli 2018

Artikel 13
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

(1) Dieses Gesetz tritt am Tag nach seiner Verkündung in Kraft, soweit in Absatz 2 nichts anderes bestimmt ist.

(2) Artikel 2 bis 11 treten an dem Tag in Kraft, an dem die Anstaltssatzung nach Artikel 1 Nummer 2 (§ 16 Absatz 4 Satz 2) in Kraft tritt* . Gleichzeitig tritt das ADV-Zusammenarbeitsgesetz vom 18. Dezember 1995 (GBl. S. 867), das zuletzt durch Artikel 1 geändert worden ist, außer Kraft.

(3) Das Innenministerium gibt den Tag des Inkrafttretens und des Außerkrafttretens nach Absatz 2 im Gesetzblatt bekannt.

(4) Artikel 12 tritt am 2. Juli 2019 außer Kraft.

Das vorstehende Gesetz wird hiermit ausgefertigt und ist zu verkünden.

STUTTGART, den 6. März 2018

Die Regierung des Landes Baden-Württemberg:

KRETSCHMANN

STROBL

DR. EISENMANN

BAUER

UNTERSTELLER

DR. HOFFMEISTER-KRAUT

LUCHA

HAUK

WOLF

HERMANN

ERLER

Fußnoten

*

Gemäß der Bekanntmachung vom 17. Juli 2018 (GBl. S. 341) treten die Artikel 2 bis 11 des Gesetzes zur Änderung des ADV-Zusammenarbeitsgesetzes und anderer Vorschriften vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) am 1. Juli 2018 in Kraft und gleichzeitig tritt das ADV-Zusammenarbeitsgesetz vom 18. Dezember 1995 (GBl. S. 867), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 6. März 2018 (GBl. S. 65, ber. S. 126) geändert worden ist, außer Kraft.