Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:AO
Fassung vom:01.10.2002 Fassungen
Gültig ab:01.09.2002
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 610-1-3
Abgabenordnung
 
§ 391 Zuständiges Gericht
(1) Ist das Amtsgericht sachlich zuständig, so ist örtlich zuständig das Amtsgericht, in dessen Bezirk das Landgericht seinen Sitz hat. Im vorbereitenden Verfahren gilt dies, unbeschadet einer weitergehenden Regelung nach § 58 Abs. 1 des Gerichtsverfassungsgesetzes, nur für die Zustimmung des Gerichts nach § 153 Abs. 1 und § 153a Abs. 1 der Strafprozessordnung.
(2) Die Landesregierung kann durch Rechtsverordnung die Zuständigkeit abweichend von Absatz 1 Satz 1 regeln, soweit dies mit Rücksicht auf die Wirtschafts- oder Verkehrsverhältnisse, den Aufbau der Verwaltungsbehörden oder andere örtliche Bedürfnisse zweckmäßig erscheint. Die Landesregierung kann diese Ermächtigung auf die Landesjustizverwaltung übertragen.
(3) Strafsachen wegen Steuerstraftaten sollen beim Amtsgericht einer bestimmten Abteilung zugewiesen werden.
(4) Die Absätze 1 bis 3 gelten auch, wenn das Verfahren nicht nur Steuerstraftaten zum Gegenstand hat; sie gelten jedoch nicht, wenn dieselbe Handlung eine Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz darstellt, und nicht für Steuerstraftaten, welche die Kraftfahrzeugsteuer betreffen.

Fußnoten ausblendenFußnoten

Neugefasst durch Bek. v. 1.10.2002 I 3866

Weitere Fassungen dieser Norm einblendenWeitere Fassungen dieser Norm ...

§ 391 AO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 391 AO wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 108 EStG, gültig ab 01.01.2021
§ 100 EStG, gültig ab 19.08.2020
§ 13 FZulG, gültig ab 01.01.2020
§ 100 EStG, gültig ab 15.12.2018 bis 18.08.2020
§ 96 EStG, gültig ab 01.01.2018
§ 100 EStG, gültig ab 01.01.2018 bis 14.12.2018
§ 14 5. VermBG, gültig ab 30.06.2013
§ 96 EStG, gültig ab 01.09.2009 bis 31.12.2017
§ 14 5. VermBG, gültig ab 23.07.2009 bis 29.06.2013
§ 14 5. VermBG, gültig ab 01.08.2008 bis 22.07.2009
§ 96 EStG, gültig ab 21.09.2002 bis 31.08.2009
§ 410 AO, gültig ab 01.09.2002
§ 96 EStG, gültig ab 01.01.2002 bis 20.09.2002
§ 14 5. VermBG, gültig ab 01.01.1998 bis 31.07.2008
§ 8 WoPG 1996, gültig ab 18.12.1996 bis (gegenstandslos)
§ 8 WoPG 1996, gültig ab 18.12.1996
§ 14 5. VermBG, gültig ab 01.01.1994 bis 31.12.1997
§ 14 5. VermBG, gültig ab 30.12.1993 bis 31.12.1993
§ 8 WoPG 1996, gültig ab 04.08.1992 bis 17.12.1996
§ 8 WoPG 1996, gültig ab 06.04.1991 bis 03.08.1992
§ 29a BerlinFG 1990, gültig ab 01.01.1990
§ 14 5. VermBG, gültig ab 01.01.1989 bis 29.12.1993
§ 8 WoPG 1996, gültig ab 03.08.1988 bis (gegenstandslos)
§ 8 WoPG 1996, gültig ab 03.08.1988 bis 05.04.1991
§ 14 5. VermBG, gültig ab 03.08.1988 bis 31.12.1988
§ 29a BerlinFG 1990, gültig ab 01.01.1987 bis 31.12.1989
§ 14 5. VermBG, gültig ab 31.12.1986 bis (gegenstandslos)
§ 14 5. VermBG, gültig ab 31.12.1986 bis 02.08.1988
§ 13 5. VermBG, gültig ab 01.01.1984 bis 30.12.1986
§ 10 InvHG, gültig ab 01.01.1984 bis (gegenstandslos)
§ 13 5. VermBG, gültig ab 29.12.1983 bis 31.12.1983
§ 10 InvHG, gültig ab 24.12.1982 bis (gegenstandslos)

Dieses Gesetz wurde von 4 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 4 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR006130976BJNE048502301&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=AO+%C2%A7+391&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm