Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:EStG
Fassung vom:01.11.2011 Fassungen
Gültig ab:01.01.2012
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 611-1
Einkommensteuergesetz
 
§ 25 Veranlagungszeitraum, Steuererklärungspflicht
(1) Die Einkommensteuer wird nach Ablauf des Kalenderjahres (Veranlagungszeitraum) nach dem Einkommen veranlagt, das der Steuerpflichtige in diesem Veranlagungszeitraum bezogen hat, soweit nicht nach § 43 Absatz 5 und § 46 eine Veranlagung unterbleibt.
(2) (weggefallen)
(3) 1Die steuerpflichtige Person hat für den Veranlagungszeitraum eine eigenhändig unterschriebene Einkommensteuererklärung abzugeben.2Wählen Ehegatten die Zusammenveranlagung (§ 26b), haben sie eine gemeinsame Steuererklärung abzugeben, die von beiden eigenhändig zu unterschreiben ist.
(4) 1Die Erklärung nach Absatz 3 ist nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz durch Datenfernübertragung zu übermitteln, wenn Einkünfte nach § 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 3 erzielt werden und es sich nicht um einen der Veranlagungsfälle gemäß § 46 Absatz 2 Nummer 2 bis 8 handelt.2Auf Antrag kann die Finanzbehörde zur Vermeidung unbilliger Härten auf eine Übermittlung durch Datenfernübertragung verzichten.

Fußnoten ausblendenFußnoten

(+++ § 25: Zur Anwendung vgl. § 52 Abs. 39 u. 68 +++)
(+++ § 25: Zur Anwendung vgl. § 52a Abs. 13 (§ 52a aufgeh. durch Art. 2 Nr. 35 G v. 25.7.2014 I 1266 mWv 31.7.2014) +++)
§ 25: Neugefasst durch Bek. v. 8.10.2009 I 3366
§ 25 Abs. 3: IdF d. Art. 1 Nr. 13 G v. 1.11.2011 I 2131 mWv 1.1.2012

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 25 EStG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 25 EStG wird von folgenden Dokumenten zitiert

Inhaltsübersicht EStDV 1955, gültig ab 01.01.2021
§ 105 EStG, gültig ab 01.01.2021
Inhaltsübersicht EStDV 1955, gültig ab 30.06.2020 bis 31.12.2020
§ 149 AO, gültig ab 18.12.2019
§ 68 EStG, gültig ab 26.11.2019
§ 68 EStG, gültig ab 18.07.2019 bis 25.11.2019
§ 149 AO, gültig ab 01.01.2017 bis 17.12.2019
Inhaltsübersicht EStDV 1955, gültig ab 01.01.2017 bis 29.06.2020
Inhaltsübersicht EStDV 1955, gültig ab 24.07.2014 bis 31.12.2016
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis 30.07.2014
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2014 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 24.12.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 24.12.2013 bis 31.12.2013
§ 52 EStG, gültig ab 28.11.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 28.11.2013 bis 23.12.2013
§ 52 EStG, gültig ab 19.07.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 19.07.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 19.07.2013 bis 27.11.2013
§ 52 EStG, gültig ab 01.07.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.07.2013 bis 18.07.2013
§ 52 EStG, gültig ab 01.07.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.07.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52a EStG, gültig ab 30.06.2013 bis 30.07.2014
§ 52 EStG, gültig ab 30.06.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 30.06.2013 bis 30.06.2013
§ 52 EStG, gültig ab 26.02.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 26.02.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 26.02.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 26.02.2013 bis 29.06.2013
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2013 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2013 bis 25.02.2013
Inhaltsübersicht EStDV 1955, gültig ab 01.01.2012 bis 23.07.2014
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2012 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2012 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2012 bis 31.12.2012
§ 52a EStG, gültig ab 01.01.2012 bis 29.06.2013
§ 52 EStG, gültig ab 01.01.2012 bis (gegenstandslos)
§ 52 EStG, gültig ab 14.12.2011 bis 31.12.2011
§ 52a EStG, gültig ab 14.12.2011 bis 31.12.2011
Inhaltsübersicht EStDV 1955, gültig ab 05.11.2011 bis 31.12.2011
§ 52 EStG, gültig ab 05.11.2011 bis 13.12.2011
§ 52a EStG, gültig ab 05.11.2011 bis 13.12.2011
§ 52 EStG, gültig ab 26.06.2011 bis 04.11.2011
§ 52a EStG, gültig ab 26.06.2011 bis 04.11.2011
Dies sind die aktuellsten 50 zitierenden Gesetze

Dieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR010050934BJNE008815140&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=EStG+%C2%A7+25&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm