Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:BAföG
Fassung vom:08.07.2019 Fassungen
Gültig ab:16.07.2019
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2212-2
Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung
Bundesausbildungsförderungsgesetz
§ 17 Förderungsarten
(1) Ausbildungsförderung wird vorbehaltlich der Absätze 2 und 3 als Zuschuss geleistet.
(2) Bei dem Besuch von Höheren Fachschulen, Akademien und Hochschulen sowie bei der Teilnahme an einem Praktikum, das im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Ausbildungsstätten steht, wird der monatliche Förderungsbetrag vorbehaltlich des Absatzes 3 zur Hälfte als Darlehen geleistet. Satz 1 gilt nicht
1.
für den Zuschlag zum Bedarf nach § 13 Absatz 4 für nachweisbar notwendige Studiengebühren,
2.
für die Ausbildungsförderung, die nach § 15 Absatz 3 Nummer 5 über die Förderungshöchstdauer hinaus geleistet wird,
3.
für den Kinderbetreuungszuschlag nach § 14b.
(3) Bei dem Besuch von Höheren Fachschulen, Akademien und Hochschulen sowie bei der Teilnahme an einem Praktikum, das im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Ausbildungsstätten steht, erhält der Auszubildende Ausbildungsförderung ausschließlich als Darlehen
1.
(weggefallen)
2.
für eine andere Ausbildung nach § 7 Absatz 3, soweit die Semesterzahl der hierfür maßgeblichen Förderungshöchstdauer, die um die Fachsemester der vorangegangenen, nicht abgeschlossenen Ausbildung zu kürzen ist, überschritten wird,
3.
nach Überschreiten der Förderungshöchstdauer in den Fällen des § 15 Absatz 3a.
Nummer 2 gilt nicht, wenn der Auszubildende erstmalig aus wichtigem Grund oder aus unabweisbarem Grund die Ausbildung abgebrochen oder die Fachrichtung gewechselt hat. Satz 1 gilt nicht für den Kinderbetreuungszuschlag nach § 14b und die Ausbildungsförderung, die nach § 15 Absatz 3 Nummer 5 über die Förderungshöchstdauer hinaus geleistet wird.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 17: Neugefasst durch Bek. v. 7.12.2010 I 1952
§ 17 Abs. 2 Satz 1: IdF d. Art. 1 Nr. 10 Buchst. a G v. 8.7.2019 I 1048 mWv 16.7.2019
§ 17 Abs. 3 Satz 1 Eingangssatz: IdF d. Art. 1 Nr. 10 Buchst. a G v. 8.7.2019 I 1048 mWv 16.7.2019
§ 17 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1: Aufgeh. durch Art. 1 Nr. 10 Buchst. b G v. 8.7.2019 I 1048 mWv 16.7.2019

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 17 BAföG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 17 BAföG wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 94 SGB XIV, gültig ab 01.01.2024
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2021 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2021
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2020 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2020 bis 31.07.2021
§ 66a BAföG, gültig ab 01.03.2020 bis 31.07.2020
§ 6 DarlehensV, gültig ab 01.09.2019
§ 11 BAföG, gültig ab 16.07.2019
§ 18 BAföG, gültig ab 16.07.2019
§ 47a BAföG, gültig ab 16.07.2019
§ 56 BAföG, gültig ab 16.07.2019
§ 66a BAföG, gültig ab 16.07.2019 bis 29.02.2020
§ 60 BAföG, gültig ab 16.07.2019
§ 18c BAföG, gültig ab 16.07.2019
§ 1 DarlehensV, gültig ab 01.08.2016 bis 31.08.2019
§ 18 BAföG, gültig ab 01.08.2016 bis 15.07.2019
§ 56 BAföG, gültig ab 01.01.2016 bis 15.07.2019
§ 18 BAföG, gültig ab 01.01.2015 bis 31.07.2016
§ 56 BAföG, gültig ab 01.01.2015 bis 31.12.2015
§ 18c BAföG, gültig ab 01.01.2015 bis 15.07.2019
§ 11 BAföG, gültig ab 01.04.2012 bis 15.07.2019
§ 11 BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis (gegenstandslos)
§ 11 BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.03.2012
§ 18 BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.12.2014
§ 47a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis (gegenstandslos)
§ 47a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 15.07.2019
§ 56 BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.12.2014
§ 66a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.07.2016
§ 60 BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 15.07.2019
§ 18c BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis (gegenstandslos)
§ 18c BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.12.2014
§ 66a BAföG, gültig ab 01.03.2009 bis 27.10.2010
§ 11 BAföG, gültig ab 01.01.2008 bis 27.10.2010
§ 66a BAföG, gültig ab 01.01.2008 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 01.01.2008 bis 28.02.2009
§ 18c BAföG, gültig ab 01.01.2005 bis (gegenstandslos)
§ 18c BAföG, gültig ab 01.01.2005 bis (gegenstandslos)
§ 18c BAföG, gültig ab 01.01.2005 bis 27.10.2010
§ 18 BAföG, gültig ab 08.12.2004 bis 27.10.2010
§ 18c BAföG, gültig ab 08.12.2004 bis 31.12.2004
§ 56 BAföG, gültig ab 22.08.2003 bis 27.10.2010
§ 60 BAföG, gültig ab 22.08.2003 bis 27.10.2010
§ 18c BAföG, gültig ab 22.08.2003 bis 07.12.2004
§ 18 BAföG, gültig ab 01.10.2002 bis 07.12.2004
§ 18c BAföG, gültig ab 01.10.2002 bis 21.08.2003
§ 11 BAföG, gültig ab 01.04.2001 bis 31.12.2007
§ 18 BAföG, gültig ab 01.04.2001 bis 30.09.2002
§ 18c BAföG, gültig ab 01.04.2001 bis 30.09.2002
§ 60 BAföG, gültig ab 31.12.2000 bis 21.08.2003
Dies sind die aktuellsten 50 zitierenden Gesetze

Dieses Gesetz wurde von 10 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 10 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR014090971BJNE003211116&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=BAf%C3%B6G+%C2%A7+17&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm