Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:BAföG
Fassung vom:14.12.2019 Fassungen
Gültig ab:01.01.2020
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2212-2
Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung
Bundesausbildungsförderungsgesetz
§ 13a Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag
(1) Für Auszubildende, die in der gesetzlichen Krankenversicherung nach § 5 Absatz 1 Nummer 9 oder 10 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch versichert sind, erhöht sich der Bedarf um 84 Euro monatlich für ihren Krankenversicherungsbeitrag. Für ihren Versicherungsbeitrag als Pflichtmitglied in der sozialen Pflegeversicherung nach § 20 Absatz 1 Nummer 9 oder 10 des Elften Buches Sozialgesetzbuch erhöht sich der Bedarf um weitere 25 Euro monatlich. Für Auszubildende, die als freiwilliges Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung beitragspflichtig versichert sind und deren Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge nach § 240 Absatz 4 Satz 2 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch und § 57 Absatz 4 des Elften Buches Sozialgesetzbuch berechnet werden, gelten die Sätze 1 und 2 entsprechend.
(2) Für Auszubildende, die – außer in den Fällen des Absatzes 1 Satz 3 – als freiwilliges Mitglied oder nach § 5 Absatz 1 Nummer 13 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch in der gesetzlichen Krankenversicherung beitragspflichtig versichert sind, erhöht sich der Bedarf um die nachgewiesenen Krankenversicherungsbeiträge, höchstens aber um 155 Euro. Für ihren Versicherungsbeitrag als Pflichtmitglied in der sozialen Pflegeversicherung nach § 20 Absatz 1 Nummer 12 oder Absatz 3 des Elften Buches Sozialgesetzbuch – außer in den Fällen des Absatzes 1 Satz 3 – erhöht sich der Bedarf um die nachgewiesenen Pflegeversicherungsbeiträge, höchstens aber um weitere 34 Euro monatlich.
(3) Für Auszubildende, die ausschließlich
1.
beitragspflichtig bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen versichert sind, das die in § 257 Absatz 2a Satz 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genannten Voraussetzungen erfüllt, und
2.
aus dieser Versicherung Leistungen beanspruchen können, die der Art nach den Leistungen des Fünften Buches Sozialgesetzbuch mit Ausnahme des Kranken- und Mutterschaftsgeldes entsprechen,
erhöht sich der Bedarf um 84 Euro monatlich. Sind die in Satz 1 Nummer 2 genannten Leistungen auf einen bestimmten Anteil der erstattungsfähigen Kosten begrenzt, erhöht sich der Bedarf stattdessen um die nachgewiesenen Krankenversicherungsbeiträge, höchstens aber um den in Satz 1 genannten Betrag. Für Auszubildende, die nach § 23 des Elften Buches Sozialgesetzbuch beitragspflichtig bei einem privaten Versicherungsunternehmen versichert sind, das die in § 61 Absatz 5 des Elften Buches Sozialgesetzbuch genannten Voraussetzungen erfüllt, erhöht sich der Bedarf um weitere 25 Euro monatlich. Abweichend von den Sätzen 1 bis 3 gilt für Auszubildende, die die Altersgrenze des § 5 Absatz 1 Nummer 9 oder Nummer 10 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch überschreiten, Absatz 2 entsprechend.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 13a: IdF d. Art. 1 Nr. 7 G v. 8.7.2019 I 1048 mWv 16.7.2019
§ 13a Abs. 1 Satz 1: IdF d. Art. 13 G v. 14.12.2019 I 2789 mWv 1.1.2020

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 13a BAföG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 13a BAföG wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 51 BAföG, gültig ab 01.08.2021
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2021 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2021
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2020 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2020 bis 31.07.2021
§ 10 AFBG, gültig ab 01.08.2020 bis (gegenstandslos)
§ 10 AFBG, gültig ab 01.08.2020
§ 2 AufenthG, gültig ab 27.06.2020
§ 66a BAföG, gültig ab 01.03.2020 bis 31.07.2020
§ 2 AufenthG, gültig ab 01.03.2020 bis 26.06.2020
Art 42 PflegeVG, gültig ab 01.01.2020
§ 2 AufenthG, gültig ab 21.08.2019 bis 29.02.2020
§ 5 BAföG-AuslandszuschlagsV, gültig ab 01.08.2019
§ 66a BAföG, gültig ab 16.07.2019 bis 29.02.2020
§ 2 AufenthG, gültig ab 01.08.2017 bis (gegenstandslos)
§ 2 AufenthG, gültig ab 01.08.2017 bis 20.08.2019
§ 2 AufenthG, gültig ab 29.07.2017 bis 31.07.2017
§ 66a BAföG, gültig ab 01.08.2016 bis 15.07.2019
§ 10 AFBG, gültig ab 01.08.2016 bis (gegenstandslos)
§ 10 AFBG, gültig ab 01.08.2016 bis 31.07.2020
Art 42 PflegeVG, gültig ab 01.11.2015 bis 31.12.2019
§ 51 BAföG, gültig ab 01.08.2015 bis 31.07.2021
§ 2 AufenthG, gültig ab 01.08.2015 bis 28.07.2017
§ 14a BAföG, gültig ab 01.01.2015
Art 42 PflegeVG, gültig ab 24.12.2014 bis 31.10.2015
§ 2 AufenthG, gültig ab 06.09.2013 bis 31.07.2015
§ 2 AufenthG, gültig ab 01.08.2013 bis 05.09.2013
§ 10 AFBG, gültig ab 01.01.2012 bis 31.07.2016
§ 2 AufenthG, gültig ab 26.11.2011 bis 31.07.2013
§ 14a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.12.2014
§ 66a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis (gegenstandslos)
§ 66a BAföG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.07.2016
§ 10 AFBG, gültig ab 28.10.2010 bis 31.12.2011
§ 10 AFBG, gültig ab 01.07.2009 bis (gegenstandslos)
§ 10 AFBG, gültig ab 01.07.2009 bis 27.10.2010
§ 66a BAföG, gültig ab 01.03.2009 bis 27.10.2010
§ 5 BAföG-AuslandszuschlagsV, gültig ab 01.08.2008 bis 31.07.2019
§ 14a BAföG, gültig ab 01.01.2008 bis 27.10.2010
§ 66a BAföG, gültig ab 01.01.2008 bis 28.02.2009
§ 2 AufenthG, gültig ab 28.08.2007 bis (gegenstandslos)
§ 2 AufenthG, gültig ab 28.08.2007 bis 25.11.2011
§ 10 AFBG, gültig ab 01.01.2004 bis 30.06.2009
§ 10 AFBG, gültig ab 01.01.2002 bis (gegenstandslos)
§ 10 AFBG, gültig ab 01.01.2002 bis 31.12.2003
§ 5 BAföG-AuslandszuschlagsV, gültig ab 01.04.2001 bis 31.07.2008
§ 14a BAföG, gültig ab 01.04.2001 bis 31.12.2007
§ 10 AFBG, gültig ab 01.04.2001 bis 31.12.2001
§ 14a BAföG, gültig ab 01.08.1996 bis 31.03.2001
§ 10 AFBG, gültig ab 01.01.1996 bis 31.03.2001
Art 42 PflegeVG, gültig ab 01.01.1995 bis 23.12.2014

Dieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR014090971BJNE008811116&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=BAf%C3%B6G+%C2%A7+13a&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm