Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
InhaltAktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Änderungshistorie
Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:HärteV
Ausfertigungsdatum:15.07.1974
Gültig ab:01.07.1974
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
Fundstelle:BGBl I 1974, 1449
FNA:FNA 2212-2-9
Verordnung über Zusatzleistungen in Härtefällen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz
 

Verordnung über Zusatzleistungen in Härtefällen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz vom 15. Juli 1974 (BGBl. I S. 1449), die zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 19. März 2001 (BGBl. I S. 390) geändert worden ist


Änderndes Gesetz bzw. ändernde Verordnung Datum Fundstelle geänderte Paragraphen
Verordnung über Zusatzleistungen in Härtefällen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (HärteV) 15.7.1974 BGBl I 1974, 1449
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1974
Verordnung zur Änderung der Verordnung über Zusatzleistungen in Härtefällen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (HärteVÄndV) 17.12.1974 BGBl I 1974, 3630 9 Abs 1 Nr 3
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1974
Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über Zusatzleistungen in Härtefällen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (2. HärteVÄndV) 11.8.1980 BGBl I 1980, 1293 Anlage (zu 4),
1 Abs 2,
2 Abs 3 Nr 1,
3 Abs 1,
3 Abs 2,
7 Abs 2,
8 Abs 1,
8 Abs 2,
9 Abs 1,
10 (Aufhebung)
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1980
2. Haushaltsstrukturgesetz (2. HStruktG) 22.12.1981 BGBl I 1981, 1523 Anlage (Aufhebung),
1 Abs 1 (Aufhebung),
2 (Aufhebung),
3 (Aufhebung),
4 (Aufhebung),
5 (Aufhebung)
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1983
Dritte Verordnung zur Änderung der Verordnung über Zusatzleistungen in Härtefällen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (3. HärteVÄndV) 24.2.1986 BGBl I 1986, 315 9 Abs 1
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1986
Einigungsvertrag (EinigVtr) 31.8.1990 BGBl II 1990, 889 9 Abs 1
Inkrafttreten der Änderung am 1.1.1991
Fünfzehntes Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (15. BAföGÄndG) 19.6.1992 BGBl I 1992, 1062 9 Abs 1,
9 Abs 1a und 1b (Einfügung)
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1992
Siebzehntes Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (17. BAföGÄndG) 24.7.1995 BGBl I 1995, 976 9 Abs 1a S 1,
9 Abs 1a S 2 (Einfügung),
9 Abs 1b
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.1995
Arbeitsförderungs-Reformgesetz (AFRG) 24.3.1997 BGBl I 1997, 594 8 Abs 1
Inkrafttreten der Änderung am 1.1.1998
Neunzehntes Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (19. BAföGÄndG) 25.6.1998 BGBl I 1998, 1609 9 Abs 1a S 1
Inkrafttreten der Änderung am 30.6.1998
Zwanzigstes Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (20. BAföGÄndG) 7.5.1999 BGBl I 1999, 850 9 Abs 1a S 1
Inkrafttreten der Änderung am 13.5.1999
Ausbildungsförderungsreformgesetz (AföRG) 19.3.2001 BGBl I 2001, 390 1 Abs 2,
7 Abs 2
Inkrafttreten der Änderung am 1.7.2002
8 (Aufhebung),
9 (Aufhebung)
Inkrafttreten der Änderung am 1.4.2001