Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:ÄApprO 2002
Fassung vom:17.07.2012 Fassungen
Gültig ab:01.01.2014
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2122-1-8
Approbationsordnung für Ärzte
 
§ 13 Art und Bewertung der Prüfung
(1) Geprüft wird
1.
beim Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung schriftlich und mündlich-praktisch,
2.
beim Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung schriftlich und
3.
beim Dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung mündlich-praktisch.
(2) Für die Bewertung der Leistungen sind folgende Prüfungsnoten zu verwenden:

"sehr gut" (1) =eine hervorragende Leistung,
"gut" (2) =eine Leistung, die erheblich über den durchschnittlichen Anforderungen liegt,
"befriedigend" (3) =eine Leistung, die in jeder Hinsicht durchschnittlichen Anforderungen gerecht wird,
"ausreichend" (4) =eine Leistung, die trotz ihrer Mängel noch den Anforderungen genügt,
"nicht ausreichend" (5) =eine Leistung, die wegen erheblicher Mängel den Anforderungen nicht mehr genügt.
(3) Der Erste Abschnitt der Ärztlichen Prüfung ist bestanden, wenn der schriftliche und der mündlich-praktische Teil bestanden sind. Wenn ein Prüfungsteil nicht bestanden wird, so muss nur der nichtbestandene Teil wiederholt werden.
(4) Für die Ärztliche Prüfung ist unter Berücksichtigung der Noten für den Ersten, Zweiten und Dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung eine Gesamtnote nach Maßgabe des § 33 Abs. 1 zu bilden. Eine Gesamtnote wird nicht gebildet, wenn eine im Ausland abgelegte Prüfung nach § 12 als Erster Abschnitt oder Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung angerechnet worden ist. Die Anrechnung ist auf dem Zeugnis über die Ärztliche Prüfung nach dem Muster der Anlage 12 zu dieser Verordnung zu vermerken.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 13 Abs. 1: IdF d. Art. 4 Nr. 7 Buchst. a V v. 17.7.2012 I 1539 mWv 1.1.2014
§ 13 Abs. 3 Satz 1: IdF d. Art. 4 Nr. 7 Buchst. b DBuchst. aa V v. 17.7.2012 I 1539 mWv 1.1.2014
§ 13 Abs. 3: Früherer Satz 3 aufgeh. durch Art. 4 Nr. 7 Buchst. b DBuchst. bb V v. 17.7.2012 I 1539 mWv 1.1.2014
§ 13 Abs. 4 Satz 1: IdF d. Art. 4 Nr. 7 Buchst. c DBuchst. aa V v. 17.7.2012 I 1539 mWv 1.1.2014
§ 13 Abs. 4 Satz 2: IdF d. Art. 4 Nr. 7 Buchst. c DBuchst. bb V v. 17.7.2012 I 1539 mWv 1.1.2014

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 13 ÄApprO 2002 wird von folgenden Dokumenten zit ... ausblenden§ 13 ÄApprO 2002 wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von folgendem Gesetz geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von folgendem Gesetz geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR240500002BJNE001301360&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=%C3%84ApprO+%C2%A7+13&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm