Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Gesamtausgaben-ListeÄnderungshistorie
juris-Abkürzung:ERVGerFöG
Ausfertigungsdatum:10.10.2013
Gültig ab:01.01.2018
Gültig bis:31.12.2021
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
Fundstelle:BGBl I 2013, 3786
FNA:FNA 310-4/7, GESTA C151
Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten
 
Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 01.01.2018 bis 31.12.2021
Stand:Geändert durch Art. 31 G v. 5.7.2017 I 2208
G nach Außerkrafttreten der Art. 24 u. 25 durch Art. 26 Abs. 8 u. 9 mWv 1.1.2018 u. 1.1.2022 gegenstandslos

Fußnoten


(+++ Textnachweis ab: 1.1.2018 +++)

Dieses Gesetz ändert die nachfolgend aufgeführten Normen

  Vorschrift  Änderung  geänderte Norm  Gültigkeit
abbisi.d.F.
Art 26 Abs 1InkraftsetzungERVGerFöG1.1.2018  
Art 26 Abs 8AufhebungERVGerFöG Art 241.1.2022  
Art 26 Abs 9AufhebungERVGerFöG Art 251.1.2018  
Art 1 Nr 1 Buchst aEinfügungZPO Inhaltsübersicht (§ 130c)1.7.2014  
Art 1 Nr 1 Buchst bEinfügungZPO Inhaltsübersicht (§ 130d)1.1.2022  
Art 1 Nr 1 Buchst cNeuregelungZPO Inhaltsübersicht (§ 174)1.1.2018  
Art 1 Nr 1 Buchst dEinfügungZPO Inhaltsübersicht (§ 371b)17.10.2013  
Art 1 Nr 1 Buchst eEinfügungZPO Inhaltsübersicht (§ 945a)1.1.2016  
Art 1 Nr 1 Buchst fEinfügungZPO Inhaltsübersicht (§ 945b)1.7.2014  
Art 1 Nr 2NeuregelungZPO § 130a1.1.2018  
Art 1 Nr 3EinfügungZPO § 130c1.7.2014  
Art 1 Nr 4EinfügungZPO § 130d1.1.2022  
Art 1 Nr 5TeiländerungZPO § 1311.7.2014  
Art 1 Nr 6EinfügungZPO § 169 Abs 3 bis 51.7.2014  
Art 1 Nr 7 Buchst aNeuregelungZPO § 174 (Überschr)1.1.2018  
Art 1 Nr 7 Buchst bNeuregelungZPO § 174 Abs 3 S 3 und 41.1.2018  
Art 1 Nr 7 Buchst c aaTeiländerungZPO § 174 Abs 4 S 11.1.2018  
Art 1 Nr 7 Buchst c bbÄnderung/PauschalZPO § 174 Abs 4 S 3 in ZPO § 174 Abs 4 S 3 bis 51.1.2018  
Art 1 Nr 8NeuregelungZPO § 182 Abs 31.7.2014  
Art 1 Nr 9NeuregelungZPO § 195 Abs 2 S 21.1.2018  
Art 1 Nr 10NeuregelungZPO § 2981.1.2018  
Art 1 Nr 11Änderung/PauschalZPO § 298a Abs 2 und 3 in ZPO § 298a Abs 21.1.2018  
Art 1 Nr 12 Buchst aTeiländerungZPO § 317 Abs 1 S 11.7.2014  
Art 1 Nr 12 Buchst bEinfügungZPO § 317 Abs 2 S 11.7.2014  
Art 1 Nr 12 Buchst bUmnumerierungZPO § 317 Abs 2 S 1 und 2 in ZPO § 317 Abs 2 S 2 und 31.7.2014  
Art 1 Nr 12 Buchst cAufhebungZPO § 317 Abs 51.7.2014  
Art 1 Nr 12 Buchst dUmnumerierungZPO § 317 Abs 6 in ZPO § 317 Abs 51.7.2014  
Art 1 Nr 13TeiländerungZPO § 329 Abs 1 S 21.7.2014  
Art 1 Nr 14 Buchst aEinfügungZPO § 371a Abs 21.7.2014  
Art 1 Nr 14 Buchst bUmnumerierungZPO § 371a Abs 2 in ZPO § 371a Abs 31.7.2014  
Art 1 Nr 14 Buchst bÄnderung/PauschalZPO § 371a Abs 3 S 2 in ZPO § 371a Abs 3 S 2 und 31.7.2014  
Art 1 Nr 15EinfügungZPO § 371b17.10.2013  
Art 1 Nr 16TeiländerungZPO § 416a1.7.2014  
Art 1 Nr 17TeiländerungZPO § 416a1.1.2018  
Art 1 Nr 18EinfügungZPO § 555 Abs 31.1.2014  
Art 1 Nr 19EinfügungZPO § 565 S 21.1.2014  
Art 1 Nr 20TeiländerungZPO § 593 Abs 2 S 11.7.2014  
Art 1 Nr 21EinfügungZPO § 689 Abs 1 S 41.1.2014  
Art 1 Nr 22 iVm Art 31 G 5.7.2017 I 2208EinfügungZPO § 690 Abs 3 S 31.1.201831.12.2017 
Art 1 Nr 22 iVm Art 31 G 5.7.2017 I 2208UmnumerierungZPO § 690 Abs 3 S 3 in ZPO § 690 Abs 3 S 41.1.201831.12.2017 
Art 1 Nr 23TeiländerungZPO § 697 Abs 5 S 11.7.2014  
Art 1 Nr 24 iVm Art 31 G 5.7.2017 I 2208TeiländerungZPO § 699 Abs 1 S 21.1.201831.12.2017 
Art 1 Nr 25TeiländerungZPO § 829a Abs 1 S 1 Nr 31.7.2013  
Art 1 Nr 26EinfügungZPO § 945a1.1.2016  
Art 1 Nr 27EinfügungZPO § 945b1.7.2013  
Art 1 Nr 28TeiländerungZPO § 1088 Abs 1 S 21.1.2018  
Art 2 Nr 1 Buchst aEinfügungFamFG Inhaltsübersicht (§ 14a)1.7.2014  
Art 2 Nr 1 Buchst bEinfügungFamFG Inhaltsübersicht (§ 14b)1.1.2022  
Art 2 Nr 2 Buchst aTeiländerungFamFG § 14 Abs 1 S 21.1.2018  
Art 2 Nr 2 Buchst b aaNeuregelungFamFG § 14 Abs 2 S 11.1.2018  
Art 2 Nr 2 Buchst b bbTeiländerungFamFG § 14 Abs 2 S 21.1.2018  
Art 2 Nr 2 Buchst c aaTeiländerungFamFG § 14 Abs 4 S 11.1.2018  
Art 2 Nr 2 Buchst c bbTeiländerungFamFG § 14 Abs 4 S 21.1.2018  
Art 2 Nr 2 Buchst c ccTeiländerungFamFG § 14 Abs 4 S 41.1.2018  
Art 2 Nr 3EinfügungFamFG § 14a1.7.2014  
Art 2 Nr 4EinfügungFamFG § 14b1.1.2022  
Art 2 Nr 5AufhebungFamFG § 229 Abs 3 S 21.1.2018  
Art 3 Nr 1 Buchst aEinfügungArbGG § 46a Abs 2 S 2 bis 51.7.2014  
Art 3 Nr 1 Buchst bNeuregelungArbGG § 46a Abs 4 S 11.7.2014  
Art 3 Nr 1 Buchst cEinfügungArbGG § 46a Abs 8 S 31.7.2014  
Art 3 Nr 2NeuregelungArbGG § 46c1.1.2018  
Art 3 Nr 3Änderung/PauschalArbGG § 46e Abs 2 und 3 in ArbGG § 46e Abs 21.1.2018  
Art 3 Nr 4EinfügungArbGG § 46f1.7.2014  
Art 3 Nr 5EinfügungArbGG § 46g1.1.2022  
Art 3 Nr 6EinfügungArbGG § 62 Abs 2 S 31.1.2016  
Art 3 Nr 7EinfügungArbGG § 85 Abs 2 S 31.1.2016  
Art 4 Nr 1 Buchst aÄnderung/PauschalSGG § 65a Abs 1 und 2 in SGG § 65a Abs 1 bis 61.1.2018  
Art 4 Nr 1 Buchst bUmnumerierungSGG § 65a Abs 3 in SGG § 65a Abs 71.1.2018  
Art 4 Nr 2Änderung/PauschalSGG § 65b Abs 2 bis 5 in SGG § 65b Abs 2 bis 61.1.2018  
Art 4 Nr 3EinfügungSGG § 65c1.7.2014  
Art 4 Nr 4EinfügungSGG § 65d1.1.2022  
Art 4 Nr 5TeiländerungSGG § 92 Abs 1 S 41.7.2014  
Art 4 Nr 6TeiländerungSGG § 93 S 11.1.2018  
Art 4 Nr 7 Buchst aTeiländerungSGG § 137 S 21.1.2018  
Art 4 Nr 7 Buchst bTeiländerungSGG § 137 S 31.1.2018  
Art 4 Nr 7 Buchst cTeiländerungSGG § 137 S 31.7.2014  
Art 5 Nr 1 Buchst aÄnderung/PauschalVwGO § 55a Abs 1 und 2 in VwGO § 55a Abs 1 bis 61.1.2018  
Art 5 Nr 1 Buchst bUmnumerierungVwGO § 55a Abs 3 in VwGO § 55a Abs 71.1.2018  
Art 5 Nr 2Änderung/PauschalVwGO § 55b Abs 2 bis 5 in VwGO § 55b Abs 2 bis 61.1.2018  
Art 5 Nr 3EinfügungVwGO § 55c1.7.2014  
Art 5 Nr 4EinfügungVwGO § 55d1.1.2022  
Art 5 Nr 5TeiländerungVwGO § 81 Abs 21.1.2018  
Art 5 Nr 6TeiländerungVwGO § 82 Abs 1 S 3
VwGO § 86 Abs 5 S 1
1.7.2014  
Art 6 Nr 1 Buchst aÄnderung/PauschalFGO § 52a Abs 1 und 2 in FGO § 52a Abs 1 bis 61.1.2018  
Art 6 Nr 1 Buchst bUmnumerierungFGO § 52a Abs 3 in FGO § 52a Abs 71.1.2018  
Art 6 Nr 2Änderung/PauschalFGO § 52b Abs 2 bis 5 in FGO § 52b Abs 2 bis 61.1.2018  
Art 6 Nr 3EinfügungFGO § 52c1.7.2014  
Art 6 Nr 4EinfügungFGO § 52d1.1.2022  
Art 6 Nr 5TeiländerungFGO § 65 Abs 1 S 41.7.2014  
Art 6 Nr 6TeiländerungFGO § 77 Abs 2 S 11.7.2014  
Art 7 Nr 1TeiländerungBRAO § 31 Abs 3 S 11.1.2016  
Art 7 Nr 2EinfügungBRAO § 31a1.1.2016  
Art 7 Nr 3EinfügungBRAO § 31b1.7.2014  
Art 7 Nr 4EinfügungBRAO § 49c1.1.2017  
Art 7 Nr 5EinfügungBRAO § 177 Abs 2 Nr 71.7.2014  
Art 8 Nr 1TeiländerungRDGEG § 3 Abs 1 Nr 11.1.2018  
Art 8 Nr 2TeiländerungRDGEG § 3 Abs 1 Nr 21.1.2018  
Art 8 Nr 3TeiländerungRDGEG § 3 Abs 1 Nr 31.1.2018  
Art 8 Nr 4TeiländerungRDGEG § 3 Abs 1 Nr 41.1.2018  
Art 8 Nr 5TeiländerungRDGEG § 3 Abs 1 Nr 51.1.2018  
Art 8 Nr 6TeiländerungRDGEG § 3 Abs 1 Nr 61.1.2018  
Art 9TeiländerungPatG § 125a Abs 11.1.2018  
Art 10TeiländerungMarkenG § 95a Abs 11.1.2018  
Art 11TeiländerungGeschmMG 2004 § 25 Abs 11.1.2018  
Art 12 Nr 1 Buchst aTeiländerungGBO § 81 Abs 4 S 11.1.2018  
Art 12 Nr 1 Buchst bTeiländerungGBO § 81 Abs 4 S 21.1.2018  
Art 12 Nr 1 Buchst cTeiländerungGBO § 81 Abs 4 S 51.1.2018  
Art 12 Nr 2TeiländerungGBO § 137 Abs 1 S 21.7.2014  
Art 13TeiländerungSeeRVertO 1986 § 13 Abs 3 S 5
SeeRVertO 1986 § 26 Abs 2 S 3
1.1.2018  
Art 14TeiländerungHdlRegVfg § 8 Abs 3 S 4
HdlRegVfg § 9 Abs 6 S 1
1.1.2018  
Art 15 Nr 1TeiländerungSchRegO § 89 Abs 4 S 11.1.2018  
Art 15 Nr 2TeiländerungSchRegO § 89 Abs 4 S 21.1.2018  
Art 15 Nr 3TeiländerungSchRegO § 89 Abs 4 S 51.1.2018  
Art 16 Nr 1TeiländerungLuftFzgG § 95 Abs 2 S 11.1.2018  
Art 16 Nr 2TeiländerungLuftFzgG § 95 Abs 2 S 21.1.2018  
Art 16 Nr 3TeiländerungLuftFzgG § 95 Abs 2 S 51.1.2018  
Art 17TeiländerungVwZG 2005 § 5a Abs 3 S 21.1.2018  
Art 18 Nr 1TeiländerungOWiG 1968 § 46 Abs 81.7.2014  
Art 18 Nr 2 Buchst aTeiländerungOWiG 1968 § 110d Abs 1 S 21.1.2018  
Art 18 Nr 2 Buchst bTeiländerungOWiG 1968 § 110d Abs 1 S 41.7.2014  
Art 19 Nr 1NeuregelungGVG § 191a Abs 11.7.2014  
Art 19 Nr 2EinfügungGVG § 191a Abs 31.7.2014  
Art 19 Nr 3EinfügungGVG § 191a Abs 3 S 1 und 21.1.2018  
Art 19 Nr 3UmnumerierungGVG § 191a Abs 3 S 2 in GVG § 191a Abs 3 S 31.1.2018  
Art 20 Nr 1TeiländerungZMV § 2 Abs 1 S 11.7.2014  
Art 20 Nr 2TeiländerungZMV § 3 Abs 3 S 21.7.2014  
Art 21TeiländerungGKG 2004 Anlage 1 Nr 9000 Anm Abs 3 S 21.7.2014  
Art 21TeiländerungFamGKG Anlage 1 Nr 9000 Anm Abs 3 S 21.7.2014  
Art 22TeiländerungGNotKG Anlage 1 Nr 31000 Anm Abs 41.7.2014  
Art 23NeuregelungWG Art 44 Abs 6 S 21.7.2014  

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Art 1 bis 23 Änderungsvorschriften

Fußnoten

Art. 1 bis 23: Änderungsvorschriften
Art. 1 Nr. 22 u. 24: Aufgeh. durch Art. 31 G v 5.7.2017 I 2208 mWv 13.7.2017

Art 24 Verordnungsermächtigung für die Länder

(1) Die Landesregierungen können für ihren Bereich durch Rechtsverordnung bestimmen, dass § 130a der Zivilprozessordnung, § 14 Absatz 2 und 4 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit, § 46c des Arbeitsgerichtsgesetzes, § 65a des Sozialgerichtsgesetzes, § 55a der Verwaltungsgerichtsordnung, § 52a der Finanzgerichtsordnung, § 81 Absatz 4 Satz 1, 2 und 5 der Grundbuchordnung, § 89 Absatz 4 Satz 1, 2 und 5 der Schiffsregisterordnung, § 95 Absatz 2 Satz 1, 2 und 5 des Gesetzes über Rechte an Luftfahrzeugen in der jeweils am 31. Dezember 2017 geltenden Fassung bis jeweils zum 31. Dezember des Jahres 2018 oder 2019 weiter Anwendung finden. Die Fortgeltung der in Satz 1 genannten Vorschriften kann nur einheitlich bestimmt werden.
(2) Die Landesregierungen können für ihren Bereich durch Rechtsverordnung bestimmen, dass die in Artikel 26 Absatz 7 genannten Bestimmungen ganz oder teilweise bereits am 1. Januar 2020 oder am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Sofern die Landesregierung von der Ermächtigung nach Absatz 1 Gebrauch gemacht hat, kommt nur ein Inkrafttreten am 1. Januar 2021 in Betracht.
(3) Die Landesregierungen können die Ermächtigungen nach den Absätzen 1 und 2 durch Rechtsverordnung auf die Landesjustizverwaltungen übertragen.

Art 26 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

(1) Dieses Gesetz tritt vorbehaltlich der Absätze 2 bis 9 am 1. Januar 2018 in Kraft.
(2) Artikel 1 Nummer 1 Buchstabe d und Nummer 15 tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.
(3) Artikel 1 Nummer 18 und 19 tritt am 1. Januar 2014 in Kraft.
(4) Artikel 1 Nummer 1 Buchstabe a und f, Nummer 3, 5, 6, 8, 12, 13, 14, 16, 20, 21, 23, 25 und 27, Artikel 2 Nummer 1 Buchstabe a und Nummer 3, Artikel 3 Nummer 1 und 4, Artikel 4 Nummer 3, 5 und 7 Buchstabe c, Artikel 5 Nummer 3 und 6, Artikel 6 Nummer 3, 5 und 6, Artikel 7 Nummer 3 und 5, Artikel 12 Nummer 2, die Artikel 17, 18 Nummer 1, 2 Buchstabe b, Artikel 19 Nummer 1 und 2 sowie die Artikel 20 bis 23 treten am 1. Juli 2014 in Kraft.
(5) Artikel 1 Nummer 1 Buchstabe e, Nummer 26, Artikel 3 Nummer 6 und 7 sowie Artikel 7 Nummer 1 und 2 treten am 1. Januar 2016 in Kraft.
(6) Artikel 7 Nummer 4 tritt am 1. Januar 2017 in Kraft.
(7) Artikel 1 Nummer 1 Buchstabe b, Nummer 4, Artikel 2 Nummer 1 Buchstabe b und Nummer 4, Artikel 3 Nummer 5, Artikel 4 Nummer 4, Artikel 5 Nummer 4 sowie Artikel 6 Nummer 4 treten am 1. Januar 2022 in Kraft.
(8) Artikel 24 tritt am 1. Januar 2017 in Kraft und am 1. Januar 2022 außer Kraft.
(9) Artikel 25 tritt am 1. Januar 2014 in Kraft und am 1. Januar 2018 außer Kraft.

Redaktionelle Hinweise

Diese Norm enthält nichtamtliche Satznummern.