Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Stuttgart 2. Kammer
Entscheidungsdatum:22.10.2020
Aktenzeichen:2 K 1074/19
ECLI:ECLI:DE:VGSTUTT:2020:1022.2K1074.19.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 35 Abs 1 Nr 1 BauGB, § 35 Abs 3 S 1 Nr 5 BauGB, § 67 Abs 1 S 1 BNatSchG
 

Leitsatz

1. Ein landwirtschaftlicher Aussiedlerhof wird in einer von Landwirtschaft geprägten Umgebung vom Betrachter nicht stets als zur Landschaft gehörig und damit nicht stets als nicht störendes Element empfunden werden (entgegen OVG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 04.07.2007 - 8 A 10260/07 - juris).

2. Zu den Voraussetzungen einer landschaftsschutzrechtlichen Befreiung für die Erweiterung eines Aussiedlerhofes.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=JURE200015766&psml=bsbawueprod.psml&max=true