Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Freiburg (Breisgau) 2. Kammer
Entscheidungsdatum:15.07.2009
Aktenzeichen:2 K 1746/08
ECLI:ECLI:DE:VGFREIB:2009:0715.2K1746.08.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 26 Abs 1 KiStG BW, Art 140 GG, Art 137 Abs 6 WRV

Wirksamkeit eines Kirchenaustritts

Leitsatz

Die auf die formularmäßige Frage nach der rechtlichen Zugehörigkeit zu einer Kirche, Religionsgemeinschaft oder Weltanschauungsgemeinschaft erfolgte Angabe „römisch-katholisch, Körperschaft des öffentlichen Rechtes“ enthält keinen Zusatz und keine Bedingung im Sinne des § 26 Abs. 1 Satz 2 KiStG.(Rn.21) (Rn.22)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle KirchE 54, 32-42 (2009) (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE090002297&psml=bsbawueprod.psml&max=true