Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat
Entscheidungsdatum:04.03.1983
Aktenzeichen:5 S 306/81
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:1983:0304.5S306.81.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:Art 2 Abs 1 GG, Art 14 Abs 1 S 1 GG, § 22 Abs 1 BNatSchG, § 30 Abs 1 NatSchG BW, § 3 Abs 1 Nr 2 BArtSchV ... mehr

Artenschutz; Besitz in Gefangenschaft gezüchteter Tiere und Tierteile

Leitsatz

1. Das Verbot der Landesartenschutzverordnung Baden-Württemberg § 2 Abs 1, im Inland in der Gefangenschaft gezüchtete Tiere der besonders geschützten Vogelarten, Teile dieser Tiere, ihre Eier und hieraus gewonnene Erzeugnisse zu besitzen, zu verarbeiten und zu vertreiben, ist mit höherrangigem Recht vereinbar.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle Jagdrechtliche Entscheidungen IV Nr 37 (Leitsatz 1 und Gründe, red. Leitsatz)
Abkürzung Fundstelle AgrarR 1984, 40-42 (Leitsatz 1 und Gründe)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE104468315&psml=bsbawueprod.psml&max=true