Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 4. Senat
Entscheidungsdatum:23.09.1980
Aktenzeichen:IV 1771/77
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:1980:0923.IV1771.77.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 2 Abs 7 UKG BW vom 04.03.1975, § 2 Abs 2 Nr 1 UKG BW

Trennungsgeld; Umzugskostenvergütung; üblicherweise befahrene Strecke

Leitsatz

1. Eine Straßenverbindung, die nach Beschaffenheit und Lage für den arbeitstäglichen Verkehr zu und von der Arbeitsstätte ungeeignet und schlechterdings unzumutbar ist, ist keine üblicherweise befahrene Strecke iS des LUKG § 2 Abs 7.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 31, 72-72 (Leitsatz 1)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Freiburg (Breisgau), 15. April 1977, Az: II 107/76

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE106228015&psml=bsbawueprod.psml&max=true