Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 14. Senat
Entscheidungsdatum:10.10.2001
Aktenzeichen:14 S 1134/01
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2001:1010.14S1134.01.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 65 Abs 2 VwGO, § 13 Abs 1 HwO, § 13 Abs 2 HwO

Löschung aus der Handwerksrolle - keine notwendige Beiladung der IHK

Leitsatz

Die Industrie- und Handelskammer ist nicht notwendig zum Rechtsstreit beizuladen, wenn der Gewerbetreibende seine Löschung aus der Handwerksrolle mit der Begründung begehrt, er führe seinen Betrieb nicht handwerksmäßig.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle VGHBW-Ls 2001, Beilage 12, B 1

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Freiburg (Breisgau), 5. April 2001, Az: 5 K 1773/99

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE112100100&psml=bsbawueprod.psml&max=true