Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Stuttgart 4. Kammer
Entscheidungsdatum:13.11.2014
Aktenzeichen:4 K 5228/13
ECLI:ECLI:DE:VGSTUTT:2014:1113.4K5228.13.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 2 Abs 3 Nr 3a UIG, § 3 Abs 1 UIG, § 9 Abs 1 S 1 Nr 3 UIG, § 9 Abs 1 S 3 UIG

Zugang zu Umweltinformationen - hier: Cross-Border-Leasingsverträge über das öffentliche Kanalnetz

Leitsatz

Verträge über das öffentliche Kanalnetz, in denen die Vermietung und Rückmiete des Netzes vereinbart wird (Cross-Border-Leasing-Verträge), sind Maßnahmen i.S.d. § 2 Abs. 3 Nr. 3 a) UIG und damit Umweltinformationen, denn sie enthalten Regelungen über die Betreiberpflichten, deren Verletzung sich auf die Umweltbestandteile Wasser und Boden auswirken kann.(Rn.38)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle VBlBW 2015, 346-348 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE150000432&psml=bsbawueprod.psml&max=true