Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Stuttgart 11. Kammer
Entscheidungsdatum:29.11.2016
Aktenzeichen:11 K 3700/16
ECLI:ECLI:DE:VGSTUTT:2016:1129.11K3700.16.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Norm:§ 10 Abs 3 S 3 BAföG

Ausbildungsförderung nach dem BAföG nach Überschreiten der Altersgrenze

Leitsatz

I. Die Aufnahme der Ausbildung ist unzumutbar, solange nach einer Prognoseentscheidung nicht mit hinreichender Wahrscheinlichkeit von einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss ausgegangen werden kann.(Rn.29)

II. Der Wahrscheinlichkeitsmaßstab sinkt ab, je weiter der Auszubildende die Altersschwelle überschritten hat. Er ist also gehalten, mit steigendem Alter auch größere Risiken einzugehen.(Rn.29)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE170004375&psml=bsbawueprod.psml&max=true