Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Stuttgart 2. Kammer
Entscheidungsdatum:06.08.2019
Aktenzeichen:2 K 7356/18
ECLI:ECLI:DE:VGSTUTT:2019:0806.2K7356.18.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 21 Abs 1 S 1 AufenthG 2004, § 21 Abs 1 S 3 AufenthG 2004

(Aufenthaltserlaubnis nach AufenthG 2004 § 21 Abs 1 - Lebensunterhaltssicherung durch selbständige Tätigkeit)

Leitsatz

Die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach § 21 Abs 1 AufenthG (juris: AufenthG 2004) erfordert mehr als die Prognose, der Antragsteller könne durch die geplante selbständige Tätigkeit seinen Lebensunterhalt sichern. Es bedarf eines „Mehrwerts“ für die inländische Wirtschaft. (Rn.40)

weitere Fundstellen ausblendenweitere Fundstellen

Abkürzung Fundstelle Asylmagazin 2019, 427 (red. Leitsatz)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE190002951&psml=bsbawueprod.psml&max=true