Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat
Entscheidungsdatum:30.03.2020
Aktenzeichen:5 S 3419/19
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2020:0330.5S3419.19.00
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 3 Abs 2 BNatSchG 2009, § 14 Abs 1 BNatSchG 2009, § 17 Abs 8 BNatSchG 2009, § 26 Abs 1 BNatSchG 2009, § 26 Abs 2 BNatSchG 2009 ... mehr

Rechtmäßige naturschutzrechtliche Rückbau- und Wiederherstellunganordnung (hier: Entfernung einer Trockenmauer aus Naturstein)

Leitsatz

Das Verbot der Beeinträchtigung eines Landschaftsschutzgebietes kann auf Grundlage der naturschutzrechtlichen Generalklausel des § 3 Abs. 2 BNatSchG (juris: BNatSchG 2009) auch durch Untersagungs- und Wiederherstellungsanordnungen durchgesetzt werden. Ein illegaler Eingriff im Sinne von § 17 Abs. 8 i. V. m. § 14 Abs.1 BNatSchG (juris: BNatSchG 2009) ist insoweit nicht erforderlich.(Rn.18)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle NuR 2020, 420-422 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Sigmaringen, 5. Dezember 2019, Az: 3 K 4298/19, Beschluss

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE200001261&psml=bsbawueprod.psml&max=true