Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Justizministerium
Aktenzeichen:4513/0082
Erlassdatum:16.12.2015
Fassung vom:16.12.2015
Gültig ab:15.02.2016
Gültig bis:31.12.2022
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:3720
Fundstelle:Die Justiz 2016, 69
 

1.1.4
Wertsachen:


1.
Uhren sowie Schmuckstücke, wenn ihr Wert nicht erkennbar unter 25 EUR liegt;


2.
Geldstücke und -scheine in fremder Währung, sofern Gefangene einer Umwechslung in inländische Währung nicht zustimmen;


3.
Gültige Postwertzeichen;


4.
Sammler-Briefmarken und -Münzen einschließlich Alben;


5.
Gebrauchsgegenstände von besonderem Wert wie Krawattennadeln, Manschettenknöpfe, Feuerzeuge und Zigarettenetuis, Ferngläser, Fotoapparate, Telespielgeräte, wenn ihr Wert nicht erkennbar unter 25 EUR liegt;


6.
Mobilfunktelefone;


7.
Wichtige Schriftstücke wie Scheckbücher und Scheckkarten, Kreditkarten, Sparbücher über bestehende Konten, Wertpapiere, Pfand- und Hinterlegungsscheine, Kraftfahrzeugbriefe und Ähnliches; Ausweispapiere.