Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Justizministerium
Aktenzeichen:2141/0586
Erlassdatum:12.04.2016
Fassung vom:12.04.2016
Gültig ab:12.04.2016
Gültig bis:11.04.2023
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2032-42
Fundstelle:Die Justiz 2016, 234
 

INHALTSÜBERSICHT



1
Verwaltungsvorschrift des Justizministeriums zum Landesreisekostengesetz (LRKGVwV-JuM)


1.1


1.1.1
Praktikantinnen und Praktikanten


1.1.2
Ehrenamtlich Tätige


1.1.3
Ausbildungspersonalrätinnen und Ausbildungspersonalräte


1.1.4
Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare


1.2


1.2.1
Genehmigungsfreie Reisen


1.2.2
Anordnung und Genehmigung


1.2.3
Allgemeine Genehmigung


1.2.4
Bewährungs- und Gerichtshilfe


1.3


1.3.1
Begründung in der Reisekostenrechnung und Vorlage von Kostenbelegen


1.3.2
Fortbildung von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten


1.3.3
Festsetzung von Reisekosten


1.3.4
Notariate


1.4


1.4.1
Flugreisen


1.4.2
Fortbildungsreisen


1.5


1.5.1
Benutzung von privaten Kraftfahrzeugen


1.5.2
Anerkennung von privaten Kraftfahrzeugen


1.5.3
Verfahren


1.5.4
Mitteilung des Bedarfs an anzuerkennenden privateigenen Kraftfahrzeugen


1.6


1.6.1
Mehrbetrag zum Übernachtungsgeld


1.6.2
Hotelliste


1.6.3
Fortbildungsreisen


1.7


1.7.1
Zuständigkeit


1.7.2
Antrag


1.8


1.8.1
Tagegeld (§ 9 LRKG)


1.8.2
Vergütung (§ 11 LRKG)


1.8.3
Sozialversicherungspflicht


1.9


1.9.1
Nebenkosten bei Leichenöffnungen


1.9.2
Pauschvergütung bei Leichenöffnungen


1.10


1.11


1.11.1
Zuständigkeit


1.11.2
Berichtspflicht


1.12


1.12.1
Zuständigkeit


1.12.2
Festsetzung und Zahlung


1.12.3
Aufwendungen bei Leichenöffnung


1.13.


1.13.1
Anordnung oder Genehmigung von Auslandsdienstreisen


1.13.2
Allgemeine Genehmigung


1.13.3
Genehmigungsfreie Dienstreisen


1.14


1.15


1.15.1
Grundsatz


1.15.2
Reisen in einen anderen Bezirk


1.15.3
Verwaltungsreisen


1.16


1.16.1
Vorbereitungsdienst von Arbeitnehmern


1.16.2
Justizwachtmeisterlehrgang


1.16.3


1.16.4
Ausbildungsdienstort


1.16.5
Mehrere Ausbildungsstellen


1.16.6
Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare


1.16.7
Berechnung und Auszahlung


1.17


1.17.1
Einstellungsreise


1.17.2
Fortbildungsreisen, die lediglich im teilweisen dienstlichen Interesse liegen


1.17.3
Ausbildung


1.17.4
Prüfungsreisen


1.17.5
Besichtigungsfahrten


1.17.6
Reisen aus besonderem dienstlichen Anlass




2
Verwaltungsvorschrift des Justizministeriums zur Landestrennungsgeldverordnung (LTGVOVwV-JuM)


2.1


2.1.1
Auszubildende in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis


2.1.2
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer


2.1.3
Praktikantinnen und Praktikanten


2.1.4
Soldatinnen und Soldaten


2.1.5
Abordnungen mit Teilen der Arbeitskraft


2.1.6
Nichtplanmäßige Richterinnen, Richter, Beamtinnen und Beamte


2.1.7
Bisheriger Dienstort


2.1.8
Ausbildung


2.1.9
Neueinstellung


2.1.10
Einzugsgebiet


2.1.11
Abordnungen in den Bundesdienst


2.2


2.2.1
Kürzung und Wegfall des Trennungsgeldes


2.2.2
Verlängerung der Bezugszeiten


2.2.3
Außergewöhnliche Härtefälle


2.3


2.3.1
Sonderfälle


2.3.2
Verlängerung der Bezugszeit für das Trennungsreisegeld


2.3.3
Wohnungsbegriff


2.3.4
Wohnungsnachweis


2.4


2.4.1
Allgemeines


2.4.2
Kürzung des Trennungsgeldes


2.4.3
Beamtinnen und Beamte der Justizvollzugsanstalten


2.4.4
Beamtinnen und Beamte in Ausbildung


2.4.5
Sonstige Fälle


2.5


2.5.1
Notwendige Fahrtkosten


2.5.2
Triftige Gründe


2.5.3
Anzurechnende Fahrauslagen


2.5.4
Gerichtsvollzieherdienst


2.6


2.6.1
Fälligkeit


2.6.2
Vordrucke


2.6.3
Antragstellung


2.6.4
Verfahren


2.6.5
Durchführung der Versteuerung, Meldepflichten


2.6.6
Zuständigkeit


2.6.7
Rückforderung




3
Verwaltungsvorschrift des Justizministeriums zum Landesumzugskostengesetz (LUKGVwV-JuM)


3.1


3.1.1
Zuständigkeit


3.1.2
Fälligkeit


3.1.3
Vordruck




4
Inkrafttreten




5
Veröffentlichung




Anlagen



Anlage 1

Antrag auf Anerkennung eines privateigenen Kraftfahrzeuges nach § 6 Absatz 2 LRKG

Anlage 2

Entscheidung über den Antrag auf Anerkennung eines privateigenen Kraftfahrzeuges nach § 6 Absatz 2 LRKG

Anlage 3

Bescheid über die Anerkennung eines privateigenen Kraftfahrzeuges nach § 6 Absatz 2 LRKG






Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift