Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Justizministerium
Aktenzeichen:4523/0343
Erlassdatum:11.01.2018
Fassung vom:11.01.2018
Gültig ab:01.01.2018
Gültig bis:31.12.2024
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:3721
Fundstelle:Die Justiz 2018, 357
 

1.5
Zeitlohn
(VV Nummer 1.3 – 1.5 zu § 49 JVollzGB III, § 1 Absatz 3 JVollzVergO)


1.5.1
Erhält die oder der Gefangene Zeitlohn und wird auch nach Aufforderung zu höherer Leistung mehrmals ein Leistungsgrad von nicht unwesentlich weniger als 100 vom Hundert geschätzt, so kann der sich aus § 1 Absatz 2 JVollzVergO ergebende Grundlohnsatz entsprechend gekürzt werden; § 1 Absatz 3 Satz 2 JVollzVergO bleibt unberührt. Der Leistungsgrad (L) ist definiert durch


L =

beobachtete Ist-Mengenleistung

× 100 %

vorgestellte Bezugs-Mengenleistung




Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift