Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:EGB-VO
Fassung vom:05.07.2003 Fassungen
Gültig ab:01.08.2003
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:3152
Verordnung des Justizministeriums über das maschinell geführte Grundbuch
(EGB-VO)
Vom 23. Februar 2000

§ 1
Einführung des maschinell geführten Grundbuchs

(1) Bei den Grundbuchämtern sollen die Grundbücher in maschineller Form als automatisierte Datei angelegt werden. Grundbücher, in denen Grundstücke oder grundstücksgleiche Rechte aus dem Bezirk eines anderen als des grundbuchführenden Grundbuchamts eingetragen sind, werden auf Anordnung des Präsidenten des Oberlandesgerichts in das maschinelle Grundbuch überführt.

(2) Die einzelnen maschinell geführten Grundbuchblätter treten mit ihrer Freigabe (§ 128 Abs. 1 GBO) an die Stelle der bisher in Papierform geführten Grundbuchblätter.

(3) Die maschinell geführten Grundbücher werden bis zu ihrer Übernahme durch eine bei dem Amtsgericht Stuttgart betriebene zentrale Grundbuchdatenstelle in einem Datenspeicher bei dem zuständigen Grundbuchamt geführt. Das Justizministerium kann im Einzelfall bestimmen, dass die Verarbeitung der Grundbuchdaten bis zu ihrer Übernahme im Auftrag des nach § 1 GBO, § 1 Abs. 1 und 3 des Landesgesetzes über die freiwillige Gerichtsbarkeit zuständigen Grundbuchamts in einem Datenspeicher bei einer anderen staatlichen Stelle vorgenommen wird. Die zentrale Grundbuchdatenstelle nimmt die Datenverarbeitung nach Übernahme der Daten im Auftrag des nach § 1 GBO, § 1 Abs. 1 und 3 des Landesgesetzes über die freiwillige Gerichtsbarkeit zuständigen Grundbuchamts vor. Sie führt die Bezeichnung »Grundbuchdatenzentrale Baden-Württemberg«.

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-EDVGBVBWV1P1&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=EDVGBV+BW+%C2%A7+1&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm