Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:GemO
Fassung vom:24.07.2000
Gültig ab:01.12.1999
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2802-1
Gemeindeordnung für Baden-Württemberg
(Gemeindeordnung - GemO)
in der Fassung vom 24. Juli 2000

§ 118
Wesen und Inhalt der Aufsicht

(1) Die Aufsicht in weisungsfreien Angelegenheiten beschränkt sich darauf, die Gesetzmäßigkeit der Verwaltung sicherzustellen, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist (Rechtsaufsicht).

(2) Die Aufsicht über die Erfüllung von Weisungsaufgaben bestimmt sich nach den hierüber erlassenen Gesetzen (Fachaufsicht).

(3) Die Aufsicht ist so auszuüben, dass die Entschlusskraft und die Verantwortungsfreudigkeit der Gemeinde nicht beeinträchtigt werden.

§ 118 GemO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 118 GemO wird von folgenden Dokumenten zitiert

Baden-Württemberg
§ 1 LKJHG, gültig ab 01.01.2020
§ 11 ADVZG, gültig ab 01.07.2018
§ 17 TierGesAG, gültig ab 30.06.2018
§ 18 NotVG, gültig ab 01.01.2018 bis (gegenstandslos)
§ 18 NotVG, gültig ab 01.01.2018 bis (gegenstandslos)
§ 18 NotVG, gültig ab 01.01.2018
§ 1 AGSGB IX, gültig ab 01.01.2018
§ 27 ArchG BW 2011, gültig ab 11.03.2017
§ 11 IngKammG BW 2011, gültig ab 11.03.2017
§ 44 LplG, gültig ab 11.03.2017
§ 18 RAVG, gültig ab 11.03.2017
§ 18 StBVG, gültig ab 11.03.2017
§ 13 VersAnstG, gültig ab 11.03.2017
§ 27 ArchG BW 2011, gültig ab 27.02.2016 bis 10.03.2017
§ 11 IngKammG BW 2011, gültig ab 27.02.2016 bis 10.03.2017
§ 18 RAVG, gültig ab 27.02.2016 bis 10.03.2017
§ 18 StBVG, gültig ab 27.02.2016 bis 10.03.2017
§ 22 FwG, gültig ab 30.12.2015
§ 28 GKZ, gültig ab 19.12.2015
§ 1 AGSGB XII, gültig ab 01.01.2013
§ 44 LplG, gültig ab 26.05.2012 bis 10.03.2017
§ 18 RAVG, gültig ab 28.02.2012 bis 26.02.2016
§ 18 RAVG, gültig ab 17.12.2011 bis 27.02.2012
§ 13 VersAnstG, gültig ab 18.02.2006 bis 10.03.2017
§ 10 JSVG, gültig ab 01.01.2005
§ 24 GVRS, gültig ab 27.11.2004
§ 44 LplG, gültig ab 20.05.2003 bis 25.05.2012
§ 24 GVRS, gültig ab 20.05.2003 bis 26.11.2004
§ 35 LplG, gültig ab 30.10.1999 bis 19.05.2003
§ 24 GVRS, gültig ab 30.10.1999 bis 19.05.2003
§ 14 ADVZG, gültig ab 28.07.1999 bis 30.06.2018
§ 18 StBVG, gültig ab 01.01.1999 bis 26.02.2016
§ 24 GVRS, gültig ab 30.07.1997 bis 29.10.1999
§ 12 GPAG, gültig ab 01.01.1997
§ 31 GKV, gültig ab 01.01.1996
§ 14 ADVZG, gültig ab 31.12.1995 bis 27.07.1999
§ 24 GVRS, gültig ab 01.10.1994 bis 29.07.1997
§ 35 LplG, gültig ab 01.09.1993 bis 29.10.1999
§ 13 ÄVersorgAnstG BW, gültig ab 01.09.1993 bis 17.02.2006
§ 35 LplG, gültig ab 14.03.1992 bis 31.08.1993
§ 13 ÄVersorgAnstG BW, gültig ab 01.04.1989 bis 31.08.1993
§ 26 AGTierSG, gültig ab 01.01.1987 bis 29.06.2018
§ 24 WohlfVerbG BW 1963, gültig ab 01.05.1985 bis 31.12.2004
§ 13 ÄVersorgAnstG BW, gültig ab 01.05.1985 bis 31.03.1989
§ 18 RAVG, gültig ab 01.01.1985 bis 16.12.2011
§ 12 GPAG, gültig ab 27.08.1983 bis 31.12.1996
§ 28 GKZ, gültig ab 02.09.1974 bis 18.12.2015
§ 7o LPlG BW 1962, gültig ab 01.01.1973 bis (gegenstandslos)
§ 21 LPlG BW 1972, gültig ab 01.01.1973 bis 28.10.1983
§ 13 ÄVersorgAnstG BW, gültig ab 01.10.1972 bis 30.04.1985

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-GemOBWpP118&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=GemO+BW+%C2%A7+118&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm