Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
juris-Abkürzung:OPWeitBiV BW
Fassung vom:19.11.2019 Fassungen
Gültig ab:01.01.2020
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2123-5
Verordnung des Sozialministeriums
über die Weiterbildung auf dem Gebiet Operationsdienst/Endoskopiedienst für Personen mit Berufserlaubnis nach dem Pflegeberufegesetz
(Weiterbildungsverordnung - Operationsdienst und Endoskopiedienst)
Vom 19. Dezember 2000

Anlage 2

(zu § 17 Abs. 1)

__________________(Name der Weiterbildungsstätte)

Weiterbildungszeugnis

Frau/Herr ___

geboren am _________ in ____________

mit Berufserlaubnis vom _________

hat in der Zeit vom _________ bis _________

an der staatlich anerkannten Weiterbildungsstätte

__________________ (Name der Weiterbildungsstätte)

an einem Weiterbildungslehrgang nach § 25 des Landespflegegesetzes, in Verbindung mit der Weiterbildungsverordnung - Operationsdienst und Endoskopiedienst im Schwerpunktbereich Operationsdienst/Endoskopiedienst*) erfolgreich teilgenommen.

Die Zulassung zur Abschlussprüfung erfolgte nach Teilnahme an 720 Stunden theoretischem und praktischem Unterricht sowie 2350 Stunden praktischer Weiterbildung.

Die Teilnehmerin/der Teilnehmer hat im Rahmen der vorgeschriebenen Prüfung die folgenden Leistungen erbracht:

Anmeldenote*) :

Schriftliche Prüfung:

Mündliche Prüfung:

Praktische Prüfung:

Durchschnitt der Prüfungsteile:

Prüfungsergebnis**)

Dieses Abschlusszeugnis berechtigt nach § 17 Absatz 1 Satz 2 der Weiterbildungsverordnung - Operationsdienst und Endoskopiedienst, die Weiterbildungsbezeichnung »Gesundheits- und Krankenpflegerin für den Operationsdienst«/»Gesundheits- und Krankenpfleger für den Operationsdienst«/›Pflegefachfrau für den Operationsdienst‹/›Pflegefachmann für den Operationsdienst‹/›Altenpflegerin für den Operationsdienst‹/›Altenpfleger für den Operationsdienst‹/»Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin für den Operationsdienst«/»Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger für den Operationsdienst«/»Gesundheits- und Krankenpflegerin für den Endoskopiedienst«/»Gesundheits- und Krankenpfleger für den Endoskopiedienst«/»Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin für den Endoskopiedienst«/»Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger für den Endoskopiedienst«/›Pflegefachfrau für den Endoskopiedienst‹/›Pflegefachmann für den Endoskopiedienst‹/›Altenpflegerin für den Endoskopiedienst‹/›Altenpfleger für den Endoskopiedienst‹*) zu führen.

Ort und Datum
___

Der Prüfungsausschuss

Die/Der Vorsitzende
___

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)

Zutreffendes bitte eintragen

*)

Zutreffendes bitte eintragen

*)

Zutreffendes bitte eintragen

**)

Anmeldenote einfach; Durchschnitt der Prüfungsteile zweifach

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-OPWeitBiVBWV6Anlage2&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=OPWeitBiV+BW+Anlage+2&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz