Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APrORV gD
Fassung vom:21.08.2015
Gültig ab:01.09.2015
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2030-228
Verordnung des Sozialministeriums über die Ausbildung und Prüfung
für den gehobenen Verwaltungsdienst in der gesetzlichen Rentenversicherung
(Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Verwaltungsdienst in der gesetzlichen Rentenversicherung - APrORV gD)
Vom 21. August 2015

§ 11
Anrechnung und Anerkennung von Kompetenzen;
Verlängerung des Vorbereitungsdienstes

(1) Die Einzelheiten der Anrechnung außerhalb des Hochschulbereichs erworbener Kenntnisse und Fähigkeiten nach § 35 Absatz 3 LHG regelt die Hochschule durch Satzung, die der Zustimmung des Sozialministeriums bedarf. Im Übrigen gilt § 35 Absatz 1 und 2 LHG.

(2) Die Ausbildungsbehörde kann im Einvernehmen mit der Hochschule den Vorbereitungsdienst für Anwärterinnen und Anwärter, die so umfassende Teile des Studiums versäumt haben, dass das Erreichen des Ausbildungszieles gefährdet wird, um bis zu ein Jahr verlängern.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-RVgDAPrVBW2015pP11&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=RVgDAPrV+BW+%C2%A7+11&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm